|

Fotos von Beschäftigten für Marketingmaterial – Umsetzung durch einen „Model Release Vertrag“

Es ist ein wirklich leidiges Thema. Die Verwendung von Fotos von Beschäftigten für Internetseiten, Broschüren oder für die Verwendung von Videomaterial. Rechtliche Unsicherheiten bei der Verwendung von Fotos von Beschäftigten Vieles ist auch im Jahr 2022 und damit nach vier Jahren Anwendung der DSGVO rechtlich unklar. Während für die Erstellung und Bearbeitung von Fotos als…

|

Datenschutz- und Geheimhaltungsverpflichtung „Freelancer“

Hier findest du eine Vorlage bzw. ein Muster für eine Datenschutz- und Geheimhaltungsverpflichtung „Freelancer“: Datenschutz- und Geheimhaltungsverpflichtung „Freelancer“ Zwischen Mustermensch GmbH Musterstr. 123 12345 Musterstadt Musterland – nachfolgend „Freelancer“ genannt – und der X GmbH X-Straße 123 12345 X-Stadt X-land – nachfolgend „Auftraggeber“ genannt – Präambel Der Auftraggeber plant, den Freelancer mit der Erbringung von…

|

Notfallplan

Muster Notfallplan 1. Einleitung Dieser Notfallplan regelt den Umgang mit Notfällen bei der Muster GmbH. 2. Geltungsbereich Dieser Notfallplan gilt für die gesamte IT-Infrastruktur der Muster GmbH. Dieser Notfallplan gilt für alle Standorte der Muster GmbH. Dieser Notfallplan verpflichtet alle Beschäftigten der Muster GmbH zur Einhaltung der hier festgelegten Pflichten und Vorgaben. 3. Ziele Dieser…

|

Richtlinie für Sicherheitsvorfälle

Muster Richtlinie für Sicherheitsvorfälle 1. Einleitung Diese Richtlinie regelt den Umgang mit Sicherheitsvorfällen bei der Muster GmbH. 2. Geltungsbereich Diese Richtlinie gilt für die gesamte IT-Infrastruktur der Muster GmbH. Diese Richtlinie gilt für alle Standorte der Muster GmbH. Diese Richtlinie verpflichtet alle Beschäftigten der Muster GmbH zur Einhaltung der hier festgelegten Pflichten und Vorgaben. 3….

|

Richtlinie zum Umgang mit Störungen und Ausfällen

Muster Richtlinie zum Umgang mit Störungen und Ausfällen 1. Einleitung Diese Richtlinie regelt den Umgang mit Störungen und Ausfällen von IT-Systemen bei der Muster GmbH. 2. Geltungsbereich Diese Richtlinie gilt für die gesamte IT-Infrastruktur der Muster GmbH. Diese Richtlinie gilt für alle Standorte der Muster GmbH. Diese Richtlinie verpflichtet alle Beschäftigten der Muster GmbH zur…

|

Richtlinie zum Umgang mit Dienstleistenden

Muster Richtlinie zum Umgang mit Dienstleistenden 1. Einleitung Bei der Muster GmbH können auch Dienstleistende und sonstige Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern (nachfolgend allgemein „Dienstleistende“) für die Durchführung von Leistungen beauftragt werden. Um die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit von Daten zu gewährleisten, macht diese Richtlinie Vorgaben für Beschäftigte der Muster GmbH, aus denen sich ergibt, ob und…

|

Richtlinie für mobiles Arbeiten

Muster Richtlinie für mobiles Arbeiten 1. Einleitung Sofern Beschäftigten der Muster GmbH „mobiles Arbeiten“ („Homeoffice“ oder sonstige ortsunabhängige Arbeitsorte) erlaubt wird, sind die Vorgaben aus dieser Richtlinie für mobiles Arbeiten für die betreffenden Beschäftigten verbindlich einzuhalten. Um eine rechtskonforme Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim mobilen Arbeiten zu gewährleisten, sind neben den allgemeinen Verhaltensanweisungen dieser Richtlinie…

|

Richtlinie für die Nutzung mobiler Datenträger

Muster Richtlinie für die Nutzung mobiler Datenträger 1. Einleitung Bei der Muster GmbH können zum Teil auch mobile Datenträger verwendet werden. Diese Richtlinie regelt die Nutzung von mobilen Datenträgern durch Beschäftigte der Muster GmbH. 2. Geltungsbereich Diese Richtlinie gilt für die Nutzung von mobilen Datenträgern der Muster GmbH. Mobile Datenträger sind alle leicht transportablen Geräte,…

|

Richtlinie für die Nutzung mobiler IT-Systeme

Muster Richtlinie für die Nutzung mobiler IT-Systeme 1. Einleitung Die Muster GmbH verfügt über eine IT-Infrastruktur, die den Beschäftigten im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit für die Muster GmbH als Arbeitsmittel zur Verfügung steht. Bei der Muster GmbH sind auch mobile IT-Systeme im Einsatz. Um den besonderen Risiken aus der Nutzung von mobilen IT-Systemen Rechnung zu…

|

Richtlinie für Speicherorte

Muster Richtlinie für Speicherorte 1. Einleitung Bei der Muster GmbH können Daten auf verschiedenen IT-Systemen gespeichert werden („Speicherorte“). Um die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit von Daten zu gewährleisten, macht diese Richtlinie Vorgaben für Beschäftigte der Muster GmbH, aus denen sich ergibt, wo Daten zu speichern sind. 2. Geltungsbereich Diese Richtlinie gilt für die Speicherung von…

|

IT-Richtlinie für Nutzerinnen und Nutzer

Muster IT-Richtlinie für Nutzerinnen und Nutzer 1. Einleitung Die Muster GmbH verfügt über eine IT-Infrastruktur, die den Beschäftigten im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit für die Muster GmbH als Arbeitsmittel zur Verfügung steht. Die IT-Infrastruktur ist unerlässlich für den Geschäftsbetrieb der Muster GmbH. 2. Geltungsbereich Diese IT-Richtlinien gelten für die Muster GmbH. Sie gelten für alle…