|

Webinaraufzeichnung „Durchführung eines Transfer Impact Assessments (TIA)“

Am letzten Donnerstag hat das monatliche Webinar für Datenschutz-Coaching-Mitglieder stattgefunden. Das Thema war stark nachgefragt. Beschäftigt haben wir uns mit der Durchführung von Transfer Impact Assessments (TIA) im Zusammenhang mit sog. Drittlandsverarbeitungen. Datenschutz-Coaching-Mitglieder können sich die Aufzeichnung hier ansehen:

DSB-Tätigkeitsbericht für das Jahr 2021 (mit Muster)

Auch das Jahr 2021 ist schon fast wieder vorbei. Und wegen der großen Beliebtheit des Musters eines Tätigkeitsberichts im letzten Jahr wiederhole ich das auch in diesem Jahr wieder. Das Muster des letzten Jahres findest du hier: So schreibst du als DSB einen „Tätigkeitsbericht“ (mit Muster) In dem Artikel findest du übrigens auch ein paar…

|

Webinaraufzeichung „Datenschutz 2021 – Rückblick & Ausblick“

Das Jahr 2021 geht nun langsam zu Ende. Und so haben wir das letzte Webinar des Jahres genutzt, um das Jahr 2021 mit Blick auf das Thema „Datenschutz“ noch einmal Revue passieren zu lassen.

Und wir wagen einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2022.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können sich die Aufzeichnung hier ansehen:

|

Webinaraufzeichnung „Praktische Erstellung eines Löschkonzepts für personenbezogene Daten“

Die Erstellung von Löschkonzepten ist im praktischen Datenschutz ein wenig „sagenumwoben“. Auch nachdem wir die DSGVO nun einige Jahre anzuwenden haben, haben in meiner Wahrnehmung nur sehr wenige öffentliche Stellen und Unternehmen ein Löschkonzept erstellt und implementiert.

Einer der Gründe dafür könnte sicher sein, dass das Thema nicht so gut „zu packen“ ist und nicht „griffig“ ist.

In diesem Webinar habe ich versucht, den Weg hin zu einem Löschkonzept etwas pragmatischer anzugehen. Die Aufzeichnung können sich Datenschutz-Coaching-Mitglieder hier ansehen:

|

Datenschutz-Update – 11.11.2021

Es vergeht kaum ein Tag hier in der Kanzlei, in dem nicht drei oder mehr Urteile zu „verdauen“ sind. Das sind wohlgemerkt nur die Urteile, die wir uns anschauen müssen, um zu entscheiden, ob diese so großen praktischen Belang haben können, dass sie näher angeschaut werden sollten.

Das ist schon ein ganz erheblicher Aufwand. Wie gut daher, dass mich die Vorbereitung auf das Datenschutz-Update für Datenschutz-Coaching-Mitglieder zwingt, hier den Fokus auf das Wesentliche zu legen. Um zu schauen, was es Neues aus Aufsichtsbehörde und der Rechtsprechung gegeben hat, was wirklich praktisch hilfreich und/oder von Belang sein kann.

Und heute haben wir uns wieder in 45 Minuten mit einer Reihe von Neuigkeiten befasst. Datenschutz-Coaching-Mitglieder finden die Aufzeichnung hier:

|

Webinaraufzeichnung „Datenverarbeitung im Drittland – Standarddatenschutzklauseln“

Am Donnerstag, den 21.10.2021 hat das Webinar „Datenverarbeitung im Drittland – Standarddatenschutzklauseln“ stattgefunden.

Die neuen Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission, die die Datenübermittlung in Drittländer auf „verlässliche“ Beine stellen sollen, stellen uns alle derzeit vor große Herausforderungen. Diese neuen Standard Contractual Clauses (SCC) sind Fluch und Segen zugleich. Segen, weil sie eine Chance bieten, die Anforderungen des EuGH in seinem Urteil in der Sache „Schrems II“ zu erfüllen. Und Fluch, weil sie durch ihren modularen Aufbau recht unhandlich sind und praktisch doch wieder viele Fragen offen sind.

In diesem Webinar habe ich versucht, einen Überblick für Anfängerinnen und Anfänger zu den SCC zu geben. Und zugleich habe ich aus der anwaltlichen Praxis berichtet, wie wir aktuell mit den SCC umgehen und wohin die Reise ggf. gehen wird.