Stephan Hansen-Oest

Ich bin Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht. Auch wenn ich mich seit 1995 mit Datenschutzrecht beschäftige, bin ich sicher kein Datenschutz-Guru. Mein Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, den Datenschutz in Unternehmen einfach besser zu machen. Und ich freue mich über jeden, der meinen Newsletter abonniert. Und wer unbedingt noch mehr zu mir wissen möchte, kann sich mein Profil ansehen.

Datenschutz-Coaching-Audio: Februar 2020 – Der „Prozess“ der Auskunft (Folge 2)

Ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste „Prozess“ im Sinne eines „Ablaufs“ im Unternehmen ist der Prozess der Bearbeitung von Auskunftsersuchen bzw. anderen Anfragen von Betroffenen. Dieser „Prozess“ muss sitzen. Viele Verfahren, in denen es „Ärger“ mit Aufsichtsbehörden gegeben hat, hätten vermieden werden können, wenn im Unternehmen alle Beschäftigten wissen, dass ein Auskunfts- oder Löschersuchen …

Datenschutz-Coaching-Audio: Februar 2020 – Der „Prozess“ der Auskunft (Folge 2) Weiter lesen »

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Datenschutz-Informationen für Beschäftigte (DSGVO / Muster)

Auch die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer („Beschäftigte“) sind nach den Vorgaben der DSGVO über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Arbeitgeber zu informieren.

Natürlich hängen die Details einer solchen Information stets von den individuellen Gegebenheiten ab. Also z.B. davon, welche Tools und Prozesse im Bereich Personalverwaltung, Personalentwicklung etc. verwendet werden. Gleichwohl ist es wahrscheinlich hilfreich, zumindest ein grobes Muster als Vorlage zur Verfügung zu haben, das einen guten ersten „Aufschlag“ ermöglicht.

Daher habe ich hier folgendes Muster für Datenschutzinformationen für Beschäftigte für Datenschutz-Coaching-Mitglieder erstellt. In dem Muster gehe ich davon aus, dass die Verarbeitung von Beschäftigtendaten ausschließlich in der Europäischen Union stattfindet. Das Muster bezieht sich auf ein „Unternehmen“. Es kann aber leicht auch für öffentliche Stellen abgewandelt werden.

Die Datenschutzhinweise für Beschäftigte könnten dann so aussehen:

It’s getting personal – Abnehmen mit Niels & Stephan

Abnehmen ist für mich ein Thema. Immer wieder – leider. Wie oft habe ich (gerade zu Beginn eines jeweils neuen Jahres) den festen Vorsatz gehabt: Dieses Jahr ziehst du es durch. Ernährung, Fitness und der ganze „Buhei“. Dieses Mal bleibst du dran. Du schaffst das. Diesmal ganz sicher. Nun würde ich mich nicht selbst unbedingt …

It’s getting personal – Abnehmen mit Niels & Stephan Weiter lesen »

Office Hours für Profis vom 11.02.2020

Heute fanden wieder die Office Hours für Profis statt.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können hier die Aufzeichnung anhören bzw. herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Beginner vom 10.02.2020

Heute fanden wieder die Office Hours für Beginner statt. Datenschutz-Coaching-Mitglieder können hier die Aufzeichnung herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Rezension: Aufbau von Datenschutz-Management-Systemen nach der DSGVO

Es ist mal wieder soweit. Nach langer Zeit gibt es eine Buch-Rezension. Weitere werden in Kürze folgen. In dieser Folge geht es um das Buch von Dr. Tobias Korge: Aufbau von Datenschutz-Management-Systemen nach der DS-GVO Den Bindestrich in der DSGVO verzeihe ich ihm bzw. dem Verlag gerade noch einmal. Denn es geht schließlich um den …

Rezension: Aufbau von Datenschutz-Management-Systemen nach der DSGVO Weiter lesen »

Datenschutz-Coaching-Audio: Februar 2020 – Betroffenenrechte (Folge 1)

Auch im Februar gibt es wieder mindestens zwei Folgen Audio-Coaching zum jeweiligen Monatsthema. Und das Thema im Monat Februar ist … Trommelwirbel: Die Betroffenenrechte

Wahrscheinlich magst du das Thema auch nicht sonderlich. So geht es mir jedenfalls. Denn manchmal nervt das Thema einfach. Aber „wat mut, dat mut“ sagen wir hier oben in Flensburg.

Da heißt es also die Pobacken zusammenzukneifen und sich des Themas annehmen. Also fangen wir dann an mit der Folge 1 des Audio-Coachings zum Thema der Betroffenenrechte:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Profis vom 21.01.2020

Am 21.01.2020 fanden die Office Hours für Profis statt. Es gab wieder jede Menge Fragen.

Eine Ergänzung habe ich noch. Bei der Frage nach den „Diätassistenten“ hat sich herausgestellt, diese tatsächlich nicht nur zu den Gesundheitsberufen von Art. 9 DSGVO i.V.m. § 22 BDSG zählen, sondern auch Berufsgeheimnisträger i.S.d. § 203 StGB sind. Das macht die Sache für diese Berufsgruppe daher etwas leichter.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können sich die Aufzeichnung hier anhören (oder herunterladen):

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Datenschutz-Coaching-Audio: Januar 2020 – Auftragsverarbeitung (Folge 1)

So…ja…das ist neu. Denn im Jahr 2020 werden Datenschutz-Coaching-Mitglieder jeden Monat zusätzlich zu den sonstigen Inhalten (Webinare, Office Hours, Online-Kurse) auch 4 Folgen Audio-Coaching erhalten.

Was ist das? Technisch ist es zwar kein Podcast, aber es geht in eine ähnliche Richtung. Denn du kannst als Datenschutz-Coaching-Mitglieder die jeweilige Folge entweder auf der Website anhören oder als MP3-Datei herunterladen und dann z.B. auf Reisen, beim Joggen oder in der Badewanne anhören.

Jede Audio-Coaching-Folge behandelt im jeweiligen Monat das Monatsthema des Datenschutz-Coachings. Und im Monat Januar 2020 ist unser Thema die Auftragsverarbeitung.

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Webinar Ablauf von Bußgeld- und Anordnungsverfahren bei Aufsichtsbehörden (und Gerichten)

Am 16.01.2020 fand ein Webinar zum „Ablauf von Bußgeld- und Anordnungsverfahren bei Aufsichtsbehörden (und Gerichten)“ statt.

Auch viele Datenschutzbeauftragte in Unternehmen und öffentlichen Stellen wissen ggf. nicht, wie ein „Verfahren“ bei einer Aufsichtsbehörde abläuft und vor allem auch, wie sich Unternehmen (oder öffentliche Stellen) am besten verhalten.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können die Aufzeichnung hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden