Datenschutz-Tipps: Microsoft 365 rechtswidrig? Oder nicht? 🤔

In dieser kurzen Newsletter-Folge heute geht es neben kleineren Nachrichten um das Thema Microsoft 365 bzw. eher dazu, dass sich die Datenschutzkonferenz (DSK) dazu geräuspert und Microsoft prompt geantwortet hat. Aufsichtsbehörden räuspern sich zu Microsoft 365 Ich glaube, alle IT-Anwältinnen und IT-Anwälte und auch alle internen und externen Datenschutzbeauftragten kennen das. Die Mandantin (bzw. Kundschaft…

Datenschutz-Tipps: Es regnet…

Ich bin „eigentlich“ im Urlaub. Und es regnet. Das hatten wir uns anders vorgestellt. Aber nun gut. Lässt sich nicht ändern. Wetterbedingt gibt es daher ein paar kurze „Datenschutz-Tipps“: Der „Assion“… Vor Urlaubsbeginn ist hier der neue „Assion“ eingetrudelt. Ein Handkommentar zum TTDSG, der von Rechtsanwalt Simon Assion herausgegeben wird. Allein das ist eigentlich schon…

Datenschutz-Tipps: Datenverarbeitung bei Interessenabwägung – häufig falsch verstanden

Ist dein September auch so gefüllt mit dienstlichen Reisen? Ich bin – gefühlt – so viel unterwegs wie schon lange nicht mehr. Die halbe letzte Woche war ich in Berlin (u.a. zu Veranstaltungen zum Data Act 😱, meiner eigenen 6er-Schulung, Marteria-Konzert – okay…das war nicht dienstlich). Und arbeitsreich ist der September auch. Aktuell bin ich…

Datenschutz-Tipps: Horster DSB is back…

Wir gehen dann mal wieder in eine neue Runde dieses „Newsletters“. Und was haben wir diesmal auf der „Agenda“? Nun…für viele wahrscheinlich am relevantesten: Das Comeback von „Horster DSB“…aber dazu weiter unten mehr. Der „Datenschutz-Tipp“ in dieser Woche richtet sich an alle Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von Unternehmen (und natürlich auch Vorstandsmitglieder einer AG etc.) oder…

Datenschutz-Tipps: Kein Thema…war im Urlaub

Ich bin gerade aus dem „Urlaub“ zurück. Und auch wenn ich heute kein richtiges „Datenschutz-Thema“ habe, wollte ich gerne wieder einen Newsletter versenden. Auch wenn es diesmal wieder eher „Letter“ als News ist. Apropos Urlaub: Richtig Urlaub ist so etwas bei Solo-Selbstständigen nicht. Denn an diesem Spruch, dass man als „Selbstständiger“ nicht nur selbst, sondern…

Datenschutz-Tipps: Checkliste Auftragsverarbeitungsvertrag

Es ist Sommer. Das merkst du wahrscheinlich nicht nur an den aktuellen Temperaturen in Deutschland. Ich selbst merke das nicht nur wegen der eigenen „Sommerpause“, die wir uns hier immer während der Ferienzeit in Schleswig-Holstein auferlegen und in der Zeit selbst im Hinblick auf den Arbeitsaufwand ein wenig kürzertreten. Ich merke es auch daran, dass…

Datenschutz-Tipps: Stefan Brink, das Model und ein Release

Ja…ein „catchy“-Titel in der Betreffzeile…das musste heute sein. Okay…ich will gar nicht lange stören. Vielleicht willst du auch noch die Abendsonne genießen. Sofern sie – wie hier – auch bei dir scheint. Also gehen wir gleich ans „Eingemachte“. Podcast-Gespräch mit dem Landesdatenschutzbeauftragten Baden-Württemberg Letzten Freitag waren Dr. Stefan Brink, der Landesbeauftragte für den Datenschutz und…

Datenschutz-Tipps: Hast du Löschpapier für mich?

Der letzte Newsletter, in dem es um „massenhaft“ versendete Schreiben ging, bei denen eine Person unter Berufung auf das einschlägige Urteil des LG München I 100,00 € Schadensersatz wegen des Einsatzes von Google Webfonts gefordert hat, hat für ordentlich Resonanz gesorgt. Ich habe viele Rückmeldungen bekommen. Von Unternehmen bzw. deren Anwaltskanzleien, die ebenfalls Post von…

Datenschutz-Tipps: Herrn N. aus Nürnberg versendet Briefe 😳(Schadensersatz Google Webfonts)

Ja…ich melde mich mal am Donnerstag. Gestern und vorgestern war ich in Köln, um die erste Art. 6 DSGVO Tiefgang-Schulung vorzubereiten und durchzuführen. Und ja…es hat viel Spaß gemacht. Bin dann allerdings auch erst heute Nacht wieder zurückgewesen. Am Dienstagabend habe ich mich mit Kevin Leibold in Köln getroffen. Kevin ist bei Twitter sehr aktiv…

Datenschutz-Tipps: Manchmal ist „einfach“ besser

In Bayern waren sie ganz schön fleißig…die letzten Tage. Das kannst du hieran sehen: BayLfD – Dokument zur Risikoanalyse und Datenschutz-Folgenabschätzung Mein lieber Herr Gesangsverein…in Bayern waren einige fleißig. Also…„Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz“ (BayLfD) war es. Nein, genau genommen waren es einige Beschäftigte der Aufsichtsbehörde, die uns über 70 Seiten Informationen zur Durchführung…

Datenschutz-Tipps: Vier Jahre Verbesserung oder Wahnsinn?

Vielleicht hast du auch diese Woche frei? Es ist Himmelfahrtswoche, unsere Kinder haben bewegliche Ferientage und so sind wir alle ein paar Tage „raus“ – raus aus dem Alltag zumindest. Und daher fasse ich mich auch diese Woche kurz: Vier Jahre DSGVO – „What a ride…“ Heute vor vier Jahren ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) „wirksam“…