Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datensicherheit nach DSGVO: „Was“ muss ich „wie“ umsetzen?

2. März @ 09:00 - 17:00

$399
Hinweis: Beide Schulungen „Datensicherheit“ nach DSGVO sind ausverkauft. Wir werden ggf. im Mai oder Juni bei Bedarf noch eine weitere Schulung anbieten. Wir informieren über neue Schulungen in unserem Newsletter.

Diese 1-tägige Schulung richtet sich an alle Personen, die beruflich mit dem Thema Datenschutz zu tun haben und gerne erfahren wollen, welche Anforderungen an die Datensicherheit aus der DSGVO resultieren und wie diese praktisch umgesetzt werden können.

Die Schulung ist ideal für Nicht-Techniker also Personen, die z.B. über eine Berufsausbildung oder Berufserfahrung in nicht-technischen Bereichen verfügen.

Anlass der Schulung – Nicht-Techniker haben danach gefragt

Das war – genau genommen – auch der Anlass dafür, diese Schulung anzubieten. So bin ich im vergangenen Jahr und auch Anfang dieses Jahres von Datenschutzbeauftragten mit einem eher nicht-technischen Hintergrund darauf angesprochen worden, ob ich nicht einmal eine Schulung zur Datensicherheit für Nicht-Informatiker bzw. Nicht-Techniker anbieten könne.

Auch wenn ich mich selbst als Hobby-Nerd wohl ganz ordentlich im Bereich Datensicherheit auskenne, fühlte ich mich jedoch nicht berufen, selbst so eine Schulung anzubieten.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass mein langjähriger Arbeitspartner Dipl. Inf. (FH) Andreas Bethke sich bereit erklärt hat, mit mir gemeinsam als Referent für eine Schulung zur Datensicherheit zur Verfügung zu stehen.

Kurzinformation

Datum: 02.03.2019 – 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: SIDE Hotel, Drehbahn 49, 20354 Hamburg

Referenten: Andreas Bethke (Dipl. Inf. (FH)) & Stephan Hansen-Oest (Rechtsanwalt)

Preis: Frühbucherpreis (bis 19.02.2020 – 12:00 Uhr): 349,00 € netto (415,31 € inkl. 19% USt.) – Es gibt einen Rabatt i.H.v. 50,00 € auf den Nettopreis für Datenschutz-Coaching-Mitglieder.

Der reguläre Preis beträgt 429,00 € netto (510,51 € inkl. 19% USt.). Für Datenschutz-Coaching-Mitglieder gibt es einen Rabatt i.H.v. 50,00 € auf den Nettopreis.

Verpflegung: Ein Mittagessen ist im Preis enthalten. Außerdem auch Wasser und ausgewählte Säfte im Tagungsraum sowie Kaffee und Tee in den „Kaffeepausen“

Stornierung: Solltest du deine Teilnahme stornieren wollen bzw. müssen, findest du unsere Regelungen zu Stornierung und Rücktritt weiter unten.

Wer ist der Co-Referent Andreas Bethke?

Seit 2002 arbeite ich immer wieder in Projekten zusammen mit Andreas Bethke. Da wir beide für diverse Datenschutz-Gütesiegel als Sachverständige akkreditiert waren bzw. sind, haben wir uns für diverse Gutachten-Projekte zusammengetan und sind seitdem ein eingespieltes Team in der Erstellung von Datenschutz-Gutachten für Zertifizierungsprojekte wie z.B. das European Privacy Seal (EuroPriSe).

Apropos Team. Neben der Gutachtenarbeit sind wir auch gemeinsam in diversen Datenschutz-Teams, bei denen Andreas Bethke jeweils als Datenschutzbeauftragter und ich als Rechtsanwalt des jeweiligen Unternehmens beteiligt bin.

Andreas Bethke ist u.a. auch externer Informationssicherheitsbeauftragter und Datenschutz-Auditor (DGIAG zertifiziert).

Worum geht es in der Schulung?

Das Ziel der Schulung ist es, dass du mit dem Gefühl nach Hause kommst, dass du verstanden hast, was im Hinblick auf Datensicherheit durch die DSGVO rechtlich gefordert ist.

Vor allem wollen wir aber, dass du auch konkret weißt, wie du bzw. ihr die Datensicherheitsanforderungen umsetzen könnt. Und zwar nicht nur technisch, sondern auch organisatorisch.

Denn wenn es keine „Organisation“ von Datensicherheit in dem Unternehmen oder der öffentlichen Stelle gibt, dann ist die Umsetzung von Datensicherheit häufig zum Scheitern verurteilt.

In der Schulung wird es zunächst um die rechtlichen Grundlagen der Datensicherheit und einschlägige Haftungsrisiken gehen. Im Anschluss geht es dann in den technischen Part, dem wir großen Raum geben wollen.

Wichtig war bei der Konzeption der Schulung für uns, dass du keine technischen Vorkenntnisse haben musst. Wir werden in einfacher Sprache die Dinge erklären und Handlungsanweisungen geben.

Aber auch als „technisch“-orientierter Mensch ist die Schulung etwas für dich. Vielleicht möchtest du mal schauen, wie andere die Datensicherheitsanforderungen der DSGVO praktisch umsetzen. Und die Lösung ist übrigens nicht immer die ISO 27001. Warum diese und andere Normen aber dennoch eine Rolle spielen, erklären wir dir dann in der Schulung.

Themen der Schulung

Die Themen der Schulung sind u.a.:

  • Recht der IT-Sicherheit
  • Haftungsrisiken
  • Rechtliche Anforderungen aus Art. 32 DSGVO
  • Privacy by Design & Privacy by Default
  • Organisation von Datensicherheit
  • Anlehnung an Informationssicherheits-Standards
  • Praktische Umsetzung von Datensicherheitsanforderungen
  • Risiko- und Schwachstellenanalyse

Beginn & Ende der Schulung

Die Schulung beginnt um 09:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr.

Verpflegung

Ja…es gibt ein Mittagessen und auch sonst die für Schulungen übliche Verpflegung mit Getränken im Schulungsraum (Wasser/Apfelsaft). In den Pausen wird es Kaffee (und ggf. Tee) geben. Für Anreise und etwaige Übernachtung sorgst du selbst.

Fortbildungsnachweis

Es wird ein Fortbildungsnachweis über 6,5 Stunden ausgestellt.

Schulungsort:

Die Schulung findet hier statt:

Hotel SIDE
Drehbahn 49
20354 Hamburg

Das Hotel ist zentral gelegen und nur ca. 700m vom Bahnhof Dammtor entfernt.

Hinweise zu Rücktritt / Stornierung:

Da die Schulung so kurzfristig angeboten wird, ist eine Stornierung nach Buchung diesmal nicht möglich. Du kannst aber gerne einen Ersatzteilnehmer benennen, wenn du nicht an der Schulung teilnehmen kannst.

Details

Datum:
2. März
Zeit:
09:00 - 17:00
Eintritt:
$399
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

SIDE Hotel
Drehbahn 49
Hamburg, 20354

Veranstalter

Stephan Hansen-Oest – Datenschutz-Guru GmbH
E-Mail:
support (at) datenschutz-guru.de
Website:
https://www.datenschutz-guru.de