Rezension

Rezension: Taeger/Gabel, DSGVO BDSG

Der „Taeger/Gabel“ gehörte schon nach Erscheinen der 1. Auflage schnell zu den Standard-Gesetzeskommentaren zum damaligen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der sich gerade in der anwaltlichen Praxis schnell bewährt hat. Anfang 2019 ist nun die 3. Auflage des „Taeger/Gabel“ erschienen, die nun eine Kommentierung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des neuen BDSG enthält. Neben dem „Simitis“ gehörte der „Taeger/Gabel“ …

Rezension: Taeger/Gabel, DSGVO BDSG Weiter lesen »

Rezension: Plath, DSGVO BDSG

Der „Plath“ ist Ende 2018 in der 3. Auflage erschienen. Wieder werden hier neben der DSGVO auch das BDSG in der neuen Fassung und auch die datenschutzrelevanten Normen des TMG und TKG besprochen. Mittlerweile gibt es ja eine ungeahnte Vielzahl von DSGVO-Kommentaren. Die Zukunft wird zeigen, wieviele dieser Kommentare ihre nächste Auflage erleben wird. Sicher …

Rezension: Plath, DSGVO BDSG Weiter lesen »

Rezension: Moos/Schefzig/Arning, Die neue Datenschutz-Grundverordnung – Praxishandbuch

Ich gebe es zu…ich habe aufgrund des Preises von 89,95 € auch etwas gezögert, dieses Buch zu bestellen. Immerhin sind die Regale hier schon voll von Büchern zur DSGVO. Und die elektronischen juristischen Datenbanken kommen dann noch hinzu. Ich habe das Praxishandbuch mit dem Titel „Die neue Datenschutz-Grundverordnung“ dann aber doch bestellt. Und warum? Wegen …

Rezension: Moos/Schefzig/Arning, Die neue Datenschutz-Grundverordnung – Praxishandbuch Weiter lesen »

Rezension Auernhammer, DSGVO/ BDSG

Der Auernhammer ist ein Standardwerk der Datenschutzliteratur gewesen. Er war zwischenzeitlich mal „versunken“, wurde dann aber vor einigen Jahren wieder neu aufgelegt. Ein neues Herausgeber-Team hat dem Werk neues Leben eingehaucht. Die Wahl eines Gesetzeskommentars zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist nicht einfach. Wie ihr dem nachfolgenden Video entnehmen könnt, gibt es …

Rezension Auernhammer, DSGVO/ BDSG Weiter lesen »

Rezension: Laue/Nink/Kremer, Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis

Mittlerweile sind ja doch so einige Bücher zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erschienen. Und es werden eine ganze Reihe weiterer Werke folgen. Zur Freude der Verlage, Autoren und Leser. Nur: Wenn ich jetzt nur ein bestimmtes Budget habe, um mich mit Literatur zur DSGVO zu versorgen…zu welchem Buch greife ich dann? Eine gute Wahl ist hier aktuell …

Rezension: Laue/Nink/Kremer, Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis Weiter lesen »

Rezension: Bergmann/Möhrle/Herb, Datenschutzrecht

In meiner Reihe der Besprechungen von Werken zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder auch generell zur Kommentarliteratur im Datenschutzrecht beschäftige ich mich in diesem Beitrag mit dem Kommentar zum „Datenschutzrecht“ von Bergmann/Möhrle/Herb. Auch hier wieder in Form einer Videorezension. Den Anfang hat meine Rezension zu „Härting, Datenschutz-Grundverordnung“ gemacht. Aber auch klassische Kommentare zum Datenschutzrecht bereiten sich auf …

Rezension: Bergmann/Möhrle/Herb, Datenschutzrecht Weiter lesen »

Rezension (mit Video): Härting, Datenschutz-Grundverordnung

So langsam trudeln hier die ersten Bücher und Kommentarergänzungen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein. Die meisten neuen Abhandlungen zur DSGVO werde ich hier auf der Internetseite besprechen. Wir fangen mit dem Buch „Datenschutz-Grundverordnung“ von Prof. Dr. Niko Härting an. Das Buch ist für 39,80 € erhältlich, z.B. bei Amazon. Um einen guten Eindruck zum Buch vermitteln zu …

Rezension (mit Video): Härting, Datenschutz-Grundverordnung Weiter lesen »

Rezension: Taeger, Datenschutzrecht: Einführung

Im Verlag R&W ist das Buch „Datenschutzrecht: Einführung“ von Professor Dr. Jürgen Taeger erschienen. Das Buch verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, den wesentlichen Inhalt des informationellen Selbstbestimmungsrechts und die Grundstrukturen des Bundesdatenschutzgesetzes zu vermitteln. Das Buch ist nicht unbedingt preiswert; es hat den für die Anzahl der Seiten doch recht stolzen Preis von 69 …

Rezension: Taeger, Datenschutzrecht: Einführung Weiter lesen »

Tipps für eine interessante Datenschutz-Schulung

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte hat die gesetzliche Aufgabe, die Mitarbeiter des Unternehmens mit den Datenschutz-Vorschriften „vertraut zu machen“. Soweit so gut. In der Praxis wird diese Schulungsaufgabe gerne durch mehr oder weniger interessante „Beschulungsveranstaltungen“ erledigt. Hilfreich ist dabei ein Foliensatz (z.B. für Powerpoint), der das zugegebenermaßen nicht unbedingt „spannende“ Thema Datenschutz bildlich veranschaulicht. Wie kann man …

Tipps für eine interessante Datenschutz-Schulung Weiter lesen »