BGH zu Anwälten als Datenschutzbeauftragten – Freiberuflich oder gewerblich
Rechtsprechung

BGH zu Anwälten als Datenschutzbeauftragten – Freiberuflich oder gewerblich

Es ist derzeit noch umstritten, ob die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragte/r eine gewerbliche Tätigkeit ist oder ob diese – wenn sie durch Rechtsanwälte durchgeführt wird – auch eine freiberufliche Tätigkeit ist. Warum ist das wichtig? Das kann steuerliche Konsequenzen für Freiberufler wie Rechtsanwälte haben, weil dann für diese Tätigkeit Gewerbesteuer gezahlt werden müsste. Und noch schlimmer: Es…

Datenschutz

Datenschutz im Unternehmen: Tipps per E-Mail

Heute ist mein neuer E-Mail-Newsletter “260 Tipps für besseren Datenschutz im Unternehmen“ gestartet. Damit es etwas greifbarer wird, können Sie hier sehen, wie der Inhalt eines “Datenschutz-Tipps” aussieht. Anmelden kann man sich hier: Hier ist das Beispiel, in dem es um das Thema geht, wann Bewerberdaten zu löschen sind:

Datenschutz

Datenschutzrechtlicher Anspruch auf Löschung der E-Mail-Adresse bei unverlangter Werbung (SPAM)

Jeder kennt das Problem. Nahezu jeder kämpft täglich mit diesem Problem. Das “Problem” ist einfach lästig. Das Problem nennt sich “SPAM” – unverlangte E-Mails mit werbendem Inhalt. Dass ein Unterlassungsanspruch besteht, ist meist klar. Aber besteht ein datenschutzrechtlicher Anspruch auf Löschung der E-Mail-Adresse? In der anwaltlichen Praxis ist der Anspruch auf Unterlassung der Zusendung von…