DSGVO-Coaching: Modul 1 – Die DSGVO-Prinzipien

Im ersten Modul 1 des DSGVO-Coachings geht es um die DSGVO-Prinzipien. Diese sind Art. 5 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geregelt. Ich halte sie für sehr wichtig, weil sie insbesondere bei der Auslegung von Normen der DSGVO herangezogen werden müssen. Und da viele Normen in der DSGVO vor Unbestimmtheit quasi strotzen, ist da ein schneller Griff zu Art. 5 DSGVO – den DSGVO-Prinzipien sehr häufig geboten. Und daher möchte ich, dass ihr euch mit den Prinzipien beschäftigt. Genau genommen haben wir es mit 7 Prinzipien zu tun: Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz Zweckbindung Datenminimierung Richtigkeit Speicherbegrenzung Integrität und Vertraulichkeit Rechenschaftspflicht …

DSGVO-Coaching: Modul 1 – Die DSGVO-Prinzipien Weiter lesen »

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital] [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden