Informationssicherheitsbeauftragter

Darf der Datenschutzbeauftragte zugleich Informationssicherheitsbeaufragter sein?

Ich bekomme häufiger die Anfrage von Unternehmen und auch Datenschutzbeauftragten, ob es möglich ist, dass der Datenschutzbeauftragte (DSB) zugleich die Aufgabe des Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) übernimmt. Um es vorwegzunehmen: Ja, das ist (mittlerweile) meiner Meinung nach zulässig. Wo die Probleme und Grenzen liegen und warum der früher bestehende Interessenkonflikt jetzt aufgelöst ist, könnt ihr in dieser Podcast-Episode nachhören.

Muster: Bestellung zum Informationssicherheitsbeauftragten

In den letzten Jahren gehörten zwei Beiträge zur Erstellung eines „IT-Sicherheitskonzeptes nach der GM-Methode“ (Teil 1 | Teil 2) zu den am meisten aufgerufenen Inhalten meiner Website. Die Beiträge haben allerdings schon gute sechs Jahre auf dem Buckel und sind schlichtweg nicht mehr aktuell. Es ist Zeit, diese abzulösen. Passend ist die Zeit auch, weil die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union sprichwörtlich vor der Tür steht. Mit Wirkung zum 25.5.2018 sieht die DSGVO vor, dass Unternehmen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen treffen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten (Art. 32 Abs. 1 DSGVO). Die DSGVO nimmt dabei erfreulicherweise …

Muster: Bestellung zum Informationssicherheitsbeauftragten Weiter lesen »