Englische Übersetzung: § 42a BDSG Informationspflicht bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung – Data Breach Notification

Viele internationale Unternehmen mit Muttergesellschaften in den USA oder einem sonstigen ausländischen Sitz haben Bedarf an einer Übersetzung des seit 01.09.2009 geltenden § 42 a BDSG – Informationspflicht bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung von Daten. Hintergrund ist meist der Bedarf, den Umsetzungsbedarf und die Gefahren/Risiken gegenüber der internationalen Konzernmutter darzustellen. In dem Zusammenhang ist eine englische Übersetzung von § 42a BDSG natürlich sehr hilfreich. Da diese Aufgabe dann meist an den Datenschutzbeauftragten des Unternehmens oder den Anwalt des Unternehmens “delegiert” wird, und dann die Suche im Internet beginnt, möchte ich hier der Einfachheit halber darauf hinweisen, dass der Bundesbeauftragte für den Datenschutz …

Englische Übersetzung: § 42a BDSG Informationspflicht bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung – Data Breach Notification Weiter lesen »