Bücher

Rezension: Laue/Nink/Kremer, Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis

Mittlerweile sind ja doch so einige Bücher zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erschienen. Und es werden eine ganze Reihe weiterer Werke folgen. Zur Freude der Verlage, Autoren und Leser. Nur: Wenn ich jetzt nur ein bestimmtes Budget habe, um mich mit Literatur zur DSGVO zu versorgen…zu welchem Buch greife ich dann?

Eine gute Wahl ist hier aktuell auf jeden Fall dieses Buch hier:

Es kostet 48,00 € und ist in der Tat sein Geld wert. Wie bei mir mittlerweile üblich habe ich eine Videorezension zu dem Buch gemacht, weil ihr so auf jeden Fall einen besseren Eindruck von dem Buch gewinnen könnt. Und hier ist das Video:


In dem Video habe ich im üblichen Chaos den Titel eines anderen Werkes zur DSGVO „vergessen“ bzw. falsch gesagt. Ich hatte im Video erwähnt, dass ich den korrekten Titel nachreiche. Hier ist er:

Mein Dank gilt übrigens Sascha Kremer und dem Nomos-Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionswerkes. Und ich kann euch versichern, dass es sich hier nicht um eine Lobhudelei im Video handelt oder Vetternwirtschaft. Ich werde euch hier in Videos keine Quatsch erzählen. Mein Wort darauf!

Rezension: Bergmann/Möhrle/Herb, Datenschutzrecht

In meiner Reihe der Besprechungen von Werken zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder auch generell zur Kommentarliteratur im Datenschutzrecht beschäftige ich mich in diesem Beitrag mit dem Kommentar zum „Datenschutzrecht“ von Bergmann/Möhrle/Herb. Auch hier wieder in Form einer Videorezension.

Den Anfang hat meine Rezension zu „Härting, Datenschutz-Grundverordnung“ gemacht. Aber auch klassische Kommentare zum Datenschutzrecht bereiten sich auf den Schwenk zur DSGVO vor. In der nachfolgenden Video-Rezension geht es um das Werk:

Der „Bergmann/Möhrle/Herb“ ist einer der renommierten Kommentare zum Datenschutzrecht, der schon sehr lange auf dem Markt ist. Es handelt sich um eine Loseblattsammlung. Das Werk kann zu einem Preis von 96,00 € (inkl. MwSt.) erworben werden. Der Kommentar wird aber dann mehrfach pro Jahr aktualisiert – in Form von sog. Ergänzungslieferungen. Meist ist die erste Ergänzungslieferung noch gratis im Kaufpreis enthalten. Informieren Sie sich aber am besten selbst beim Buchhändler Ihres Vertrauens über die Konditionen zum Erwerb der Ergänzungslieferungen oder fragen Sie direkt beim Boorberg Verlag nach.

Der „Bergmann/Möhrle/Herb“ hat große Vorteile und nur einen klitzekleinen Nachteil. Inhaltlich handelt es sich um ein wirklich gutes Werk, das vor allem auch Praktiker ansprechen dürfte. Negativ finde ich eigentlich nur einen Punkt. Und das ist ein persönlicher: Ich mag keine Loseblattsammlungen mit Ergänzungslieferungen. Aber vielleicht bessert der Boorberg Verlag hier ja irgendwann nach.

Alles weitere zum „Bergmann/Möhrle/Herb“, zum Aufbau, den Inhalten und auch zu den Ausführungen der DSGVO können Sie meiner Videorezension entnehmen:

Mein Dank gilt dem Boorberg Verlag und Prof. Dr. Armin Herb, die mir ein aktuelles Werk für Rezensionszwecke zur Verfügung gestellt haben.

Rezension (mit Video): Härting, Datenschutz-Grundverordnung


So langsam trudeln hier die ersten Bücher und Kommentarergänzungen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein. Die meisten neuen Abhandlungen zur DSGVO werde ich hier auf der Internetseite besprechen. Wir fangen mit dem Buch „Datenschutz-Grundverordnung“ von Prof. Dr. Niko Härting an. Das Buch ist für 39,80 € erhältlich, z.B. bei Amazon.

Um einen guten Eindruck zum Buch vermitteln zu können, habe ich mir erlaubt, eine Videorezension zu dem Buch aufzunehmen. In dem Video erzähle ich einiges zum Autor des Buches und vor allem auch zum Ansatz des Buches. Wie Niko Härting schon im Vorwort erwähnt, soll das Buch vor allem einen ersten Einstieg in die Datenschutz-Grundverordnung bieten. Das Buch ist sehr übersichtlich gegliedert. Die Datenschutz-Grundverordnung wird dabei nicht artikelweise, sondern im Kontext mit den jeweiligen Regelungsbezügen erläutert. So gibt es einen Compliance-Teil, einen Part zum Thema Cloud Computing und Big Data, zu Aufsichtsbehörden usw.

haerting_dsgvo_page1

Jedem Kapitel sind ein paar wesentliche Merksätze vorangefügt. Dies ermöglicht dem Leser einen guten ersten Überblick über das Kapitel sowie über die wesentlichen Inhalte. Dann wird jeweils zunächst die geltende Rechtslage nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) erläutert. Im Anschluss werden dann die Änderungen durch die DSGVO abgehandelt. So erhält der Leser einen guten Überblick über das geltende Recht und auch die anstehenden Neuerungen, die dann bis zum 25. Mai 2018 beachtet werden müssen.

haerting_dsgvo_page2

Alles weitere und auch meine kleine Begegnung mit einem Haufen von Kleintieren am Strand (die Ameisen haben sich dann doch als kleine Spinnen herausgestellt) sehen Sie dann im Video:

Fazit: Ich kann das Buch Datenschutz-Grundverordnung von Niko Härting empfehlen. Es bietet einen guten Einstieg in die Materie der DSGVO – und das zu einem attraktiven Preis.