Datenschutz-Coaching BASIC (ABO)

80,04  / Monat

Enthält 16% MwSt. DE

Vielleicht hast du dir schon die umfangreichen Hinweise zum Datenschutz-Coaching hier oder hier angesehen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hast du immer beim Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate).

Wenn das aber für dich nicht passt, bieten wir eine abgespeckte Variante des Datenschutz-Coaching auf Basis eines monatlichen Abonnements („Abo“), das du jederzeit zum Ende des jeweils für dich laufenden Monats kündigen kannst. Beachte bitte, dass du beim Datenschutz-Coaching BASIC keinen Zugriff auf Online-Kurse erhältst. Diese kannst du aber – je nach Verfügbarkeit – separat erwerben.

Monatliche Leistungen

Das sind die monatlichen Leistungen.

  • 1 Webinar pro Monat. Webinare werden aufgezeichnet und können von allen Datenschutz-Coaching-Mitgliedern für die Dauer der Mitgliedschaft auf der Website angesehen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit eines Fortbildungsnachweises (pro Monat 60 Minuten). Die Webinare werden via „Zoom“ veranstaltet. Es gibt aber auch Aufzeichnungen der Webinare und die Möglichkeit, einen Fortbildungsnachweis für das Durcharbeiten einer Webinar-Aufzeichnung mit entsprechenden automatisch ausgewerteten Prüffragen zu erhalten.
  • Mindestens 1x Office Hours pro Monat. Die Office Hours sind so eine Art Online-Sprechstunde in der Gruppe. Für ca. 30 Minuten stehe ich da Rede und Antwort zu deinen bzw. euren Fragen. Die Office Hours werden aufgezeichnet (nur meine Tonspur) und stehen allen Datenschutz-Coaching-Mitgliedern für die Dauer der Mitgliedschaft zur Verfügung. Auch hier kommt „Zoom“ zum Einsatz.
  • 2x Rechtsprechungs-Update pro Monat. Ich berichte live per Webinar oder in Form eines Videos (oder Audios) über aktuell bedeutsame Rechtsprechung zum Datenschutzrecht und zu wichtigen Veröffentlichungen oder Entscheidungen von Aufsichtsbehörden.
  • Zugang zu regelmäßig aktualisierten Dokumenten zum Datenschutz (Vorlagen, Muster etc.). Es kommen nach und nach mehr Dokumente hinzu.

Das sind also die Kernleistungen. Es kann gut sein, dass ich einem Monat mal mehrere „Office Hours“ oder mehrere Webinare mache. Anspruch besteht aber nur jeweils auf 1x Office Hours und 1x Webinar.

Sollte ich mal einen ganzen Monat weg und keine Möglichkeit für Live-Veranstaltungen habe, dann würde ich entsprechende Aufnahmen im Voraus aufzeichnen und dann online verfügbar machen. Das wird aber – wenn überhaupt – nur selten im Jahr der Fall sein.

 

Technische Voraussetzungen

Du brauchst für die Nutzung des Datenschutz-Coaching einen üblichen modernen Browser. Das Endgerät kann ein PC oder Mac, iPad, sonstiger Tablet-PC oder ein modernes Mobilfunktelefon sein.

Wenn Du live an Webinaren teilnehmen möchtest, sollte „Zoom“ bei Dir funktionieren. Das kannst du aber notfalls auch über den Browser verwenden.

Zu „Zoom“: Es gibt für mich weiterhin keinen europäischen Anbieter von performanten und zugleich preislich akzeptabler Online-Meeting- oder Webinartechnologie. Und ich habe eine Menge durchprobiert. Deine Daten werden jedoch nur in Rechenzentren in der Europäischen Union verarbeitet.