Suchergebnisse für: zoom

|

Office Hours für Beginner vom 07.09.2020

[…] heilen im Bezug auf die USA doch nicht das Problem, oder? Ich meine trotzdem können doch Daten in den USA durch Geheimdienste verarbeitet werden? Auch wenn bei Zoom der Serverstandort Deutschland ist ist es doch immer noch ein US Dienstleister. Warum ist unter Abschluss der Standardvertragsklauseln ok? Holst du bei zoom jetzt keine Einwilligung […]

|

Office Hours für Beginner vom 16.11.2020

[…] Werkvertrag. Kann ich vom Auftragsverarbeiter als Auftraggeber verlangen, dass er mir sein Verarbeitungsverzeichnis gemäß Art. 30 Abs.2 DSGVO für die vereinbarte Verarbeitung vorlegt? Macht es Sinn mit Zoom einen ADV Vertrag abzuschließen, oder reichen Datenschutzhinweise + Hinweis wo Datenschutzerklärung bei zoom zu finden ist? Bei einer Lebensbescheinigung für die französische Rentenanstalt wird laut Deutscher […]

|

Office Hours für Beginner & Profis – 20.04.2021

[…] Kunde hat uns gebeten einen AV für Ihn zu erstellen. Gibt es etwas, was dagegen spricht, den AV für den Kunden zu erstellen? Muss ich jetzt auf Zoom und Teams in der Schule verzichten, wenn etwa in Bayern Visavid ein neuer wohl guter deutscher Anbieter aufgetaucht ist? Ein Unternehmen plant, eine Tochterfirma als „Ausbildungsdienstleister“ […]

|

Office Hours für Beginner & Profis vom 26.10.2020

[…] verarbeitet.Meiner Meinung nach hängt das stark von der Gestaltung des Dienstleistungsvertrags ab. Wie siehst du das? Es soll ein Kick-off-Meeting zu einem Projekt mit 60 Partnern mit Zoom stattfinden und aufgezeichnet werden.Die Aufzeichnung wird verwendet um das Protokoll zu erstellen und wird anschließend wieder gelöscht. (Max 4 Wochen)Teilnehmer werden informiert – Aufzeichnung wird lokal […]

|

Office Hours für Beginner vom 26.01.2021

[…] Berichte zu Sicherheitsprüfungen. (Das können wir nicht beeinflussen. Sind diese drei Punkte rechtlich verpflichtend zu sehen oder eher als vom ULD erwünscht? Müssen wir bei Bewerbungsgesprächen neben Zoom zwingend anderen Dienst anbieten? Coronabedingt ist es derzeit nicht möglich, auch Präsenstermine anbieten. Verpflichtung auf die DSGVO:In D verpflichten wir die Mitarbeiter auf die Einhaltung der […]

|

Office Hours für Profis – 22.03.2022

[…] nicht zwangsläufig durch den Verantwortlichen? Oder gibt es diesbezüglich noch andere Meinungen / Unsicherheit? Kollegen von mir haben vor kurzem so etwas behauptet. Beispiel: Im Falle von ZOOM also durch den Verantwortlichen, weil Zoom Inc. eine US-Firma ist, bei Microsoft hingegen durch Microsoft Ireland Ltd. als Vertragspartner, die selber zum Data Exporter werden. Ist […]

Zusammenfassung des „Ad Hoc Meetings für Datenschutz-Coaching-Mitglieder“ zur sog. „Hafnium Exchange-Schwachstelle“

Am Freitag, den 12.03.2021 habe ich für Datenschutz-Coaching-Mitglieder ein „Ad hoc“-Zoom-Meeting für Datenschutz-Coaching-Mitglieder gemacht, um die vielen Nachfragen zur „Hafnium Exchange-Schwachstelle“ zu besprechen bzw. gemeinsam zu erörtern. Da die Veranstaltung nicht aufgezeichnet wurde, habe hier hier eine kleine Zusammenfassung erstellt: Download der Datei: Zusammenfassung des „Ad hoc“-Meetings zu Hafnium (12.03.2021) (MP3) Hilfreiche Links zum […]

LDI NRW mit Empfehlungen zu Videokonferenzsystemen und Messengerdiensten

[…] Dazu wurden dann auch zwei Dokumente als „Leitplanken“ veröffentlicht: Leitplanken für Videokonferenzsysteme (PDF) Leitplanken für Messenger-Dienste (PDF) Gut: Es werden konstruktive Empfehlungen gegeben zum Einsatz der Dienste gegeben. Was besser gemacht werden kann: Die Informationen zu den einzelnen Diensten (z.B. Microsoft Teams, Skype und Zoom) sind inhaltlich teilweise falsch bzw. nicht auf dem aktuellen Stand.

Datenschutzkonferenz: Orientierungshilfe Videokonferenzsysteme

[…] doch viele Fragen offen lässt. Das ist in Anbetracht der Komplexität des Themas aber auch nicht unbedingt verwunderlich. Wer jetzt Hinweise zu bestimmten Anbietern wie Microsoft Teams, Zoom, WebEx o.ä. sucht, wird in dem Dokument vergeblich suchen. Meiner Meinung nach hätte sich die DSK dieses Dokument auch gut sparen können. Der Informationsgehalt im Hinblick […]

|

Office Hours für Beginner vom 12.05.2020 (Teil 2)

[…] wäre hier auf jeden Fall zu beachten, wie müsste der Hinweis auf dies vorgehen bekannt gemacht werden?! DSFA notwendig? Vielen Dank. Die Mitarbeitenden bezahlen vorab Dienstleistungen (Reisebuchungen, Zoom), die nur per Kredikarte bezahlt werden können, mit ihrer privaten Kreditkarte. Betriebsrat gibt nicht. Was ist hier für guten Datenschutz zu tun? Welche Maßnahmen sind bei […]

|

Office Hours für Beginner & Profis vom 25.08.2020

[…] Download der Datei: Office Hours für Beginner & Profis vom 25.08.2020 (MP3) Wir haben u.a. folgende Fragen besprochen: Du schreibst (wie viele andere auch), dass Du bei Zoom bald in ein RZ nach Frankfurt gehst mit Deinen Daten und dann keine Übermittlung von Daten mehr in ein Drittland stattfindet. Ich verstehe nicht so ganz […]

|

Office Hours für Profis vom 05.11.2020

[…] ist die Rechtsgrundlage dann Art. 6 1 b (Vertrag) In dem Fall ist der Vertragspartner ja eine Firma und nicht („Vertragspartei die betroffene Person“) Bedeutet EU-Cluster bei Zoom, dass nur Rechenzentren in der EU genutzt werden, oder steckt mehr hinter dem begriff? Für Datenschutz-Coaching Mitglieder host du meines Wissens keine Einwilligung in die Nutzung […]