Konkrete Angabe der Rechtsgrundlage in Datenschutzhinweisen erforderlich?

In dieser Podcast-Episode geht es um die Beantwortung dieser Frage:

  • Muss ich in meinen Datenschutzhinweisen die Rechtsgrundlage konkret angeben?

In Deutschland wird diese Frage nach herrschender Auffassung mit „Ja“ beantwortet. Für den Rest der Europäischen Union dürfte das aber alles andere als eindeutig sein. Denn ein Großteil der Internetseiten der europäischen Aufsichtsbehörden nennt in ihren Datenschutzhinweise keine konkrete Rechtsgrundlage. Was ist davon zu halten?

Ähnliche Beiträge