Empfehlung: Podcast mit Richter am BGH Dr. Allgayer

Ich bin heute über die neue Folge des DataAgenda-Podcasts mit Prof. Dr. Rolf Schwartmann gestolpert.

Den Podcast kennt sicher die eine oder der andere. Ich bin insgesamt ja etwas podcast-müde, aber diese Folge hat dann doch mein Interesse geweckt.

Denn es kommt nicht häufig vor, dass ein Richter am BGH sich als Interviewpartner für einen Podcast zur Verfügung stellt. Und hier dann auch noch ein Richter des 6. Zivilsenats am BGH – also dem Senat, der insbesondere für Ansprüche aus dem Recht am eigenen Bild (§§ 22 ff KunstUrhG) sowie Ansprüche aus dem BDSG und der DSGVO zuständig ist.

Im Gespräch mit Rolf Schwartmann ist Richter Dr. Peter Allgayer, der übrigens – genau wie ich – 1972 geboren wurde. Er ist also noch sehr, sehr jung. 😂 Und aber auch viel seriöser als ich. 😬

Ich würde sagen, dass es für Nicht-Datenschutzrechts-Nerds nicht unbedingt ein erfrischender Hörstoff ist. Für uns Datenschutzjuristinnen und -juristen ist es aber schon sehr spannend zu erfahren, wie die Entwicklung rund um die Auslegung der DSGVO beim BGH so vorangeht.

Die Folge kannst du dir im Podcast-Player deines Vertrauens oder eben auch einfach hier anhören:

Ähnliche Beiträge