Aufsichtsbehörden

EDPB veröffentlicht „Guidelines on the targeting of social media users“

Das European Data Protection Board (EDPB) hat diese Woche die „Guidelines 8/2020 on the targeting of social media users“ (PDF) in der Version 1.0 veröffentlicht.

Es handelt sich noch nicht um die „finale“ Version, sondern eine „Public Consultation“-Version.

In dem Dokument geht es um die datenschutzrechtliche Zulässigkeit des „Targetings“ von Social-Media-Nutzern. Bekanntlich wird das Verhalten von Benutzern auf Social-Media-Plattformen gerne dazu genutzt, um interessen- oder verhaltensbasierte Werbung anzuzeigen bzw. die Werbung anzeigen zu lassen.

Unter welchen Umständen dies zulässig sein kann und warum nach Ansicht des EDPB eine Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO keine belastbare Rechtsgrundlage darstellen soll, kannst du dem Dokument entnehmen.

Ähnliche Beiträge