Datenschutzmanagement – Umsetzung in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Ein kleiner Online-Kurs
mit Vorlagen & Richtlinien

Für mittelständische (und kleine Unternehmen) ist es eine große Herausforderung, „Datenschutz“ nachhaltig umzusetzen. Dieser Online-Kurs soll dabei helfen, gesetzliche Anforderungen pragmatisch und vor allem nachhaltig umzusetzen.

Datenschutzmanagement – Umsetzung in kleinen und mittelständischen Unternehmen

„Datenschutzmanagement – Umsetzung in kleinen und mittelständischen Unternehmen“ ist ein kleiner Online-Kurs, der anhand von Videos und kurzen Erläuterungen und Mustertexten aufzeigt, wie du durch Richtlinien in mittelständischen oder kleinen Unternehmen (oder öffentlichen Stellen) die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umsetzen kannst.

Die Muster kannst du für dich verwenden und individuell anpassen. Zu den Mustern gibt es kurze Erläuterungen in Videoform.

Du kannst den Kurs jederzeit und in deiner Geschwindigkeit absolvieren. Alle Videos sind aufgezeichnet, es gibt keine Live-Veranstaltungen. Es gibt keine Teilnahmebescheinigung. Dafür kannst du eine Menge in kurzer Zeit zum Thema Datenschutzmanagement in Unternehmen und öffentlichen Stellen lernen.

Du kannst mit diesem Kurs schnell erfahren, was ein Datenschutzmanagementsystem (DSMS) ist und warum es auch für mittelständische Unternehmen sinnvoll ist, ein DSMS zu haben – insbesondere für die Minimierung von Risiken. Im Bereich von Bußgeldern und Schadensersatzforderungen aufgrund fehlerhafter Datenverarbeitung oder falscher Umsetzung von datenschutzrechtlichen Vorgaben kann es sich sehr positiv auswirken, wenn du ein DSMS im Unternehmen etabliert hast und „lebst“.

Video-Vorstellung des DSMS-Kurses

Jede Menge Dokumente & Richtlinien

Du findest jede Menge Muster in dem Online-Kurs, die du einfach kopieren und in deine Textverarbeitung oder das „Tool“ deiner Wahl einfügen kannst.

Beispiele für die im Kurs enthaltenen Muster:

  • Leitlinie zu Datenschutz & Informationssicherheit
  • Richtlinie zum Datenschutz (für Beschäftigte)
  • Richtlinie zur Umsetzung von Datenschutzmaßnahmen
  • Richtlinie für die Umsetzung von Betroffenenrechten
  • IT-Richtlinie für Nutzerinnen und Nutzer
  • Richtlinie für die Nutzung mobiler IT-Systeme
  • Richtlinie für „Homeoffice“ & „Remote Work“
  • Richtlinie für Sicherheitsvorfälle
  • u.v.m.

Die Richtlinien werden im Falle von Gesetzesänderungen, neuer Rechtsprechung o.ä. aktualisiert und angepasst.


Für wen ist der Kurs geeignet?

Vorkenntnisse im Bereich Datenschutz schaden zwar nicht, sind aber nicht zwingend erforderlich, um die Kursinhalte zu verstehen und anwenden zu können.

Die Idee bei einem DSMS ist zudem stets, dass hier nicht eine einzelne Person alles macht, sondern das DSMS auf den Schultern mehrerer steht. Am besten mit Menschen aus verschiedenen Abteilungen und Fachdisziplinen.

Der Kurs ist für alle Personen geeignet, die sich mit dem Thema der Umsetzung von Datenschutz im Unternehmen beschäftigen.

Dazu gehören insbesondere:

  • Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer
  • Interne und externe Datenschutzbeauftragte
  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
  • Betriebsräte (und sonstige Mitbestimmungsorgane)
  • Beschäftigte im Qualitätsmanagement
  • Beschäftigte in der Revision
  • Beschäftigte in der IT-Abteilung

Für wen ist der Kurs nicht geeignet?

Der Kurs ist nicht für Personen geeignet, die nach individueller Beratung zu Fragen zum Datenschutzmanagement suchen. Eine individuelle Beratung ist nicht Leistungsbestandteil dieses Kurses.Der Support steht aber natürlich bei technischen Problem mit dem Kurs jederzeit per E-Mail zur Verfügung.

Du kannst dir die Videos für die Dauer deines Zugriffs jederzeit auf der Internetseite ansehen. Ein Download der Videos ist nicht möglich.

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Nach dem Kauf hast du für ein Jahr Zugriff auf die Kursinhalte. Das gibt dir ausreichend Zeit, den Kurs in Ruhe (und ggf. mehrfach zu durchlaufen.

Was ist mit den Nutzungsrechten? Darf ich die Vorlagen verwenden?

Das ist erlaubt: Die Idee dieses Kurses ist es gerade, Menschen, die ein DSMS in ihrer Organisation oder in der Organisation von Kunden oder Kundinnen umsetzen oder begleiten sollten, ein Hilfsmittel in Form von Vorlagen bekommen.
Diese Vorlagen sind dann stets individuell auf das jeweilige Unternehmen (bzw. öffentliche Stelle) anzupassen.

Und genau für diese Zwecke darfst du diese Vorlagen verwenden.

Und das ist nicht erlaubt: Nicht erlaubt ist, dass du diese Vorlagen nimmst und diese im Original oder ohne wesentliche Änderungen selbst wiederum in einem Online-Shop weiterveräußerst oder weiterveräußern lässt. Ich möchte hier also keine „Copycats“ sehen, um es salopp zu formulieren.

Und der Preis…?

Für Datenschutz-Coaching-Mitglieder
kostenlos

Hinweis für Datenschutz-Coaching-Mitglieder: Wenn du hier noch keinen Zugriff auf den Kurs hast, dann kannst du den Kurs hier freischalten lassen.

Zugriff für 1 Jahr
89,00 €

inkl. 19% MWSt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wer ist der „Typ“ in den Videos?

Ja…sorry…das bin ich – Stephan Hansen-Oest. Ich bin Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht und außerdem Geschäftsführer der Datenschutz-Guru GmbH.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie?

Nö…sagen wir hier in Norddeutschland. Und mal ganz ehrlich: Das Produkt richtet sich ja nicht an Verbraucher, sondern an Unternehmen und/oder öffentliche Stellen. Und bei dem Preis ist es betriebswirtschaftlich eher sinnfrei, Geld zurück zu verlangen. Falls du Verbraucher:in bist. Eine Widerrufsbelehrung bzgl. Digitalprodukten findest du im Checkout. Auch da ist ein Widerruf also nicht möglich.

Ich bin Datenschutz-Coaching-Mitglied…wie bekomme ich einen Zugang zum Kurs?

Das ist ganz einfach. Rufe diese Seite auf, um den Kurs freizuschalten, sofern du ihn hier in deiner Kursübersicht noch nicht siehst.

Ich habe den Kurs gekauft und brauche Hilfe bei der Anpassung einer Richtlinie?

Das kommt natürlich vor, dass sich Fragen bei der Umsetzung stellen. Wir können hier aber keine individuelle Beratung anbieten. Das ist weder preislich noch zeitlich möglich. Du kannst dich aber ggf. an meine Kanzlei wenden. Ob da zeitliche Ressourcen vorhanden sind…müssen wir dann sehen. Ich bin da eher skeptisch.

Was ist das mit diesem „Datenschutz-Coaching?

Für Datenschutz-Coaching-Mitglieder ist die Teilnahme am Kurs kostenlos. Wenn du das Datenschutz-Coaching buchst, wird der Kurs nach dem Kauf automatisch für dich freigeschaltet und du hast dann für die Laufzeit deines Datenschutz-Coachings Zugriff auf die Kursinhalte. Mehr Infos zum Datenschutz-Coaching findest du hier.

Zugriff für 1 Jahr
89,00 €

inkl. 19% MWSt.