Datenschutzschulung: Video für Beschäftigte

Das Jahr 2018 war mit dem Geltungsbeginn der DSGVO im Mai 2018 für viele ein arbeitsreiches Jahr – auch für mich. Allerdings fing es schon 2017 mit den Vorarbeiten an. Da entstand dann auch die Idee, ein Schulungsvideo für Beschäftigte zur Verfügung zu stellen, dass Mandanten oder auch andere Unternehmen über ein E-Learning-Tool auf meiner Internetseite nutzen könnten, um nach Stellen einiger Prüffragen dann automatisiert ein Schulungszertifikat die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter zu erstellen. Vor ziemlich genau sieben Monaten ist dann das Video fertigstellt worden und online gegangen.

Seitdem sind rund 1.500 Beschäftigte durch diese Online-Schulung gelaufen. Im Sommer habe ich dieses Angebot allerdings als nicht weiter „buchbar“ gemacht. Warum? Diese Art von Schulung ist ein „Massengeschäft“. Und ich habe mich nach einer heftig arbeitsreichen DSGVO-Zeit bewusst dazu entschieden, nicht nur meine direkten Mandanten, sondern auch die Anzahl der „User“ auf der Plattform zu beschränken. Das gilt übrigens auch für die maximale Anzahl der Datenschutz-Coaching-Mitglieder.

Ich bin also „raus“ aus dem Geschäft von massenhaften E-Learning-Schulungen von Beschäftigten zum Datenschutz. Und das ist nicht schlimm. Denn es gibt ausreichend viele Alternativen im Netz. Die kann jeder anschauen, in der Regel auch kostengünstig ausprobieren und dann entscheiden, ob das „passt“. Und sicherlich sind viele Schulungsvideos oder E-Learning-Umsetzungen besser als meine. Ich bin da nicht eitel. Anstatt nun aber mein Video einfach in Vergessenheit geraten zu lassen, stelle ich es hier zum Anschauen online:

 

Und für Datenschutz-Coaching-Mitglieder gibt es dann noch einen kleinen Bonus. Denn die Datenschutz-Coaching-Mitglieder sehen nachfolgend den sog. Einbettungs-Code, mit dem das Video in eigenen E-Learning-Tools verwendet werden kann.


Hinweis: Du siehst hier keine (weiteren) Inhalte, weil du kein Datenschutz-Coaching-Mitglied bist. Vielleicht möchtest du aber auch die Vorteile des Datenschutz-Coachings nutzen? Dann kannst du hier mehr erfahren, buchen und dann sofort auf die Inhalte zugreifen.