Datenschutz-Mittwoch: Datenschutz-Schulungen in Unternehmen und öffentlichen Stellen

Im heutigen „Datenschutz-Mittwoch“ ging es um das Thema „Datenschutz-Schulungen in Unternehmen und öffentlichen Stellen“.

Hier ging es insbesondere um diese Fragen:

  1. Muss ich die Beschäftigten zum Thema Datenschutz schulen?
  2. Wie lang muss eine Schulung sein?
  3. Welche Themen müssen in einer Schulung enthalten sein?
  4. Wer darf oder sollte die Schulung machen?
  5. Ist E-Learning für Schulungen eine gute Idee?

Die Aufzeichnung können sich Datenschutz-Coaching-Mitglieder sich hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital] [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] [Digital]. Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden