Podcast

Adventskalender-Podcast Nr. 2 – Juristen, Sprache und der Datenschutz

Sprache ist die „Waffe“ der Juristen. Ja…das ist so. Und es dient manchen auch zur Erniedrigung. Ist nicht schön. Ist aber auch so. Ich mache da schon länger nicht mehr mit. Mit sehr seltenen Ausnahmen. Und ich freue mich, dass es z.B. auch auf Twitter viele Anwälte oder generell Juristen gibt, die das auch so sehen. Sprache wird auch noch in weiteren Folgen dieses Adventskalender-Podcasts Thema sein. Das Thema ist und bleibt wichtig. Denn Sprache hat auch mit Manipulationsmöglichkeiten zu tun. Und: Sprache beeinflusst Gefühle. Und darum geht es auch ein wenig in diesem Podcast.

Podcast: Folge 8 – Neues zum Datenschutz aus dem Web und was sonst so los war

Schon kurz nach der letzten Podcast-Episode kommt jetzt hier die im letzten Podcast angesprochene neue Rundschau zum Datenschutz. Abhängig davon, ob ich dazu auch in der Zukunft Lust habe und es Ihnen gefällt, weil ich auch künftig in diesem Format kurz darüber berichten, welche Urteile, Dokumente und Veröffentlichungen von Datenschutzaufsichtsbehörden bei mir so auf dem „digitalen Schreibtisch“ gelandet sind und die auch für Sie relevant sein könnten. In dieser Podcast-Episode bespreche ich nachfolgende Dokumente: Datenschutz Diverses BSI, Anforderungskatalog Cloud Computing Innenministerium BW, Datenschutz im Verein Hammer/Fraenkel, Löschkonzept, DuD 2007, 905 ff. Hammer/Schuler, DIN – Leitlinie zur Entwicklung eines Löschkonzepts mit …

Podcast: Folge 8 – Neues zum Datenschutz aus dem Web und was sonst so los war Weiter lesen »

Podcast: Folge 7 – Ihre Zukunft als Datenschutzbeauftragter mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird eine Menge Wirbel im Hinblick auf die Einhaltung von Datenschutzvorschriften in Unternehmen hervorrufen. Es gibt bekanntlich Licht und Schatten in der DSGVO. Ich berate ja auch den einen oder anderen internen oder externen Datenschutzbeauftragten. Und in den letzten Wochen bin ich mehrfach gefragt worden, wie’s denn mit der Zukunft von Datenschutzbeauftragten in Unternehmen aussehen würde. Schließlich würde ja die verpflichtende Bestellung von Datenschutzbeauftragten in den meisten Fällen mit der DSGVO wegfallen. Und ja…in der Tat werden sich hier so einige Änderungen ergeben. Und das wird auch Auswirkungen auf den Markt der Datenschutz-Berater haben. All dies ist …

Podcast: Folge 7 – Ihre Zukunft als Datenschutzbeauftragter mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Weiter lesen »

Podcast: Folge 6 – Wie bereite ich mich auf die Datenschutz-Grundverordnung vor?

Sie alle haben es mitbekommen, die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) steht vor der Tür. Auch uns Berater beschäftigt diese Neuregelung des europäischen Datenschutzrechts derzeit immens. Denn schon heute müssen Mandanten oder Kunden darauf vorbereitet werden, wie das Datenschutzrecht im Frühjahr 2018 mit Inkrafttreten der DS-GVO aussehen wird. Die Zeit bis dahin mag lange erscheinen, ist es aber nicht. Wenn wir berücksichtigen, dass die Änderung von Kernprozessen in Unternehmen durchaus mal ein bis zwei Jahre dauern kann, erkennen Sie dass sie schon jetzt für ihre Mandanten oder Kunden aktiv werden müssen. In dieser Podcast-Folge stelle ich mal meine eigenen Vorbereitungen für die DS-GVO …

Podcast: Folge 6 – Wie bereite ich mich auf die Datenschutz-Grundverordnung vor? Weiter lesen »

Podcast: Folge 5 – Audiomitschnitt des Webinars zur EuGH-Entscheidung zu Safe Harbor

Einige von Ihnen haben es vielleicht mitbekommen. Am vergangenen Freitag (9.10.2015) habe ich ein Webinar veranstaltet. Thema war die Entscheidung des EuGH zum Safe Harbor Abkommen. Das Video mit der Aufzeichnung ist bereits am vergangenen Freitag online gegangen. Da es fast eine Stunde lang ist, habe ich mich dazu entschieden, auch eine Audio-Version im Rahmen dieses Podcasts zu veröffentlichen. Vielleicht geht es Ihnen auch so wie mir, dass ich eher dazu komme, mir z.B. beim Joggen einen längeren Podcast anzuhören als einen Stunde vor dem Rechner auf ein Video zu gucken. Ich hoffe daher, dass Sie diese podcast-Episode hilfreich finden. …

Podcast: Folge 5 – Audiomitschnitt des Webinars zur EuGH-Entscheidung zu Safe Harbor Weiter lesen »

Podcast: Folge 4 – Sind wir nicht alle ein bisschen datenschutzwidrig? Datenschutz auf Websites

Anlass für diesen Podcast war ein Beitrag auf dem Blog der geschätzten Kollegen der Intersoft Consulting Services AG: SlideShare: Einsatz in Deutschland ist unzulässig Wenn wir bequeme, suchmaschinenoptimierte Seiten im Internet anbieten, dann sind wir ganz schnell in einer datenschutzrechtlichen Falle. Durch die Nutzung von Tools wie WordPress und das Einbetten von fremden Inhalten wie Videos, Präsentationen etc. kommt es sehr schnell zu – nach deutschem Datenschutzrecht – möglicherweise unzulässigen Datenverarbeitungen. Das betrifft viele Inhaber von Websites und auch mich. Wie ich mit diesem Problem bei der Einbettung von Inhalten wie Videos, Schriftarten und ähnlichem umgehe und warum es ist …

Podcast: Folge 4 – Sind wir nicht alle ein bisschen datenschutzwidrig? Datenschutz auf Websites Weiter lesen »

Podcast: Folge 3 – Datenschutzgütesiegel (Teil 1)

Es gibt mittlerweile eine recht unüberschaubare Anzahl von Datenschutzgütesiegeln auf dem deutschen Markt. Zu unterscheiden sind diese zunächst von den technischen Zertifizierungen wie z.B. ISO 27001, die per se noch keinen Aussagegehalt zur Einhaltung von Datenschutzrecht geben. Ich möchte im Rahmen des Datenschutz-Guru Podcasts ein paar Datenschutzgütesiegel darstellen und erzählen, wie Sie als Unternehmen so ein Siegel erhalten können. Und auch wie holprig dieser Weg ggf. sein kann. Den Anfang mache ich mit dem Klassiker der “harten” Datenschutzgütesiegel. Hart, weil es von einer staatlichen Behörde als Zertifizierungsstelle verliehen wird, dem Unabhängigesn Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD). Es handelt sich um …

Podcast: Folge 3 – Datenschutzgütesiegel (Teil 1) Weiter lesen »