Datenschutz-Coaching

Diese Kategorie ist nur für Mitglieder voll einsehbar. Die erforderliche Mitgliedschaft kannst Du hier erwerben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).

Webinaraufzeichnung: ISO 27701 – Was ist das, taugt es etwas?

Die ISO 27701 ist vor kurzem in der finalen Version veröffentlicht worden. Vormals war sie im Entwurf als ISO 27552 geplant worden.In diesem Webinar möchte ich einmal in die Struktur der ISO 27701 einführen und diese auch kritisch beleuchten.Mein erster Eindruck nach dem Kauf war nämlich eine ziemliche Enttäuschung. Es ist im Wesentlichen das, was …

Webinaraufzeichnung: ISO 27701 – Was ist das, taugt es etwas? Weiter lesen »

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Beginner vom 09.09.2019

Heute fanden wieder die Office Hours für Beginner statt, an denn Datenschutz-Coaching-Mitglieder kostenlos teilnehmen bzw. später die Aufzeichnung abrufen können.

Auch diesmal gab es wieder einen bunten Strauß an Fragen, einigen Antworten und auch manchen Fragezeichen auf meiner Seite.

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

„CPE Credits“ bei der iapp für Datenschutz-Guru-Veranstaltungen einreichen

Wenn du Certified Information Privacy Professional Europe (CIPP/E) bist, dann benötigst du zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung eine bestimmte Anzahl sog. „CPE Credits“ – kurz „CPEs“ genannt. CPE steht dabei für „Continuing Privacy Education“, und es geht dort also um die Aufrechterhaltung deines Fachwissens.Die Datenschutz-Guru GmbH ist „Approved CPE Provider“ bei der International Associaotion for Privacy …

„CPE Credits“ bei der iapp für Datenschutz-Guru-Veranstaltungen einreichen Weiter lesen »

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Änderungshinweis: Auftragsverarbeitungsvertrag Version 1.10

Ich habe heute eine leicht überarbeitete Version des Muster-Auftragsverarbeitungsvertrages (Version 1.10) hochgeladen.Damit ihr als Datenschutz-Coaching-Mitglieder die kleinen Änderungen besser nachvollziehen könnt, könnt ihr die Überarbeitung hier als PDF herunterladen. Den Rechtschreibfehler in der Klausel zur Vergütung ist übrigens vor dem Upload der Vertragsmuster behoben worden.Auch der auftragnehmerfreundliche Auftragsverarbeitungsvertrag ist in einer neuen Version (.docx) online. …

Änderungshinweis: Auftragsverarbeitungsvertrag Version 1.10 Weiter lesen »

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Profis vom 21.08.2019

Und auch die Office Hours für Profis gehen nach der Sommerpause wieder los. Hier ist die Audioaufzeichnung von heute: Office Hours für Profis vom 21.08.2019 (MP3)

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Webinaraufzeichnung „EuGH-Urteil „Fashion ID“ & seine Folgen für Internetseiten“

Das Urteil des EuGH in Sachen „Fashion ID“ (EuGH, Urteil vom 29.07.2019, Az.: C-40/17 – Fashion ID) sorgte und sorgt aktuell für eine ganze Menge Verwirrung – gerade in der Online-Branche.

Was bedeutet die Entscheidung denn nun für Anbieter für Online-Seiten. Bin ich jetzt immer gemeinsam verantwortlich, wenn ich Drittdienstleister in meine Intenretseiten einbinde? Muss ich für Cookies jetzt immer eine Einwilligung haben? Und…und…und…

Vieles, was ich im Internet zu dem Thema gelesen habe, hat mit Kaffeesatzleserei zu tun. Denn die Wahrheit ist, dass wir jetzt zunächst noch die Entscheidung des OLG Düsseldorf (Az.: I-20 U 40/16) abwarten müssen.

Das einzige, was der EuGH einigermaßen klargestelllt hat, ist die Frage, wann und vor allem auch inwieweit eine gemeinsame Verantwortlichkeit zwischen Drittdienstleister und Anbieter der Internetseite besteht. Hier werden künftig also eine Reihe von Verträgen über eine gemeinsame Verantwortlichkeit („Joint Control“-Verträge) geschlossen werden müssen.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können sich das Webinar hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Beginner vom 20.08.2019

Nach der Sommerpause hat es heute mal wieder die Office Hours für Beginner gegeben. Es gab einen bunten Strauß von Themen und auch so einige Fragen, die ich nicht so ganz beantworten konnte.

Ich muss mich hier auch erst einmal wieder „eingrooven“.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können die Aufzeichnung der Office Hours hier herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours (Profis & Beginner) vom 16.07.2019

Auch in der Sommerpause haben heute die Office Hours stattgefunden. Eine Stunde lang habe ich versucht, die Fragen von Datenschutz-Coaching-Mitgliedern zu beantworten.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können die Aufzeichnung hier herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Webinaraufzeichnung „DSGVO: Fotos erstellen & verwenden“

Mir geht es da selbst nicht anders. Die Erstellung und Verwendung von Fotos gehört zu den Bereichen der DSGVO, die wie getrost als „sehr ungeklärt“ bezeichnen können.

So gibt es Gerichte, die meinen, dass das zuvor geltende Recht für die Veröffentlichung von Fotos – also §§ 22, 23 KUG – weiter gelten, da diese Normen i.S.d. Art. 85 Abs. 1 und 2 DSGVO darstellen würden.

Die m.E. besseren Argumente sprechen jedoch dafür, dass es sich bei den §§ 22, 23 KUG nicht um Normen handelt, die direkt weiter gelten. Die Wertungen aus diesen Normen, die wir aus Jahrzehnten vorheriger Rechtsprechung in diesem Bereich, entnehmen können, können aber im Rahmen einer Interessenabwägung herangezogen werden, wenn die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung das „FETT“ (meine Bezeichnung für Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) sein soll.

Wie das Ganze rechtlich aussieht und was meine Empfehlungen im Umgang mit Fotos sind, also speziell wann ich auf eine Einwilligung und wann auf die Interessenabwägung setzen würde, kannst du der Aufzeichnung des knapp 80-minütigen Webinars entnehmen, das Datenschutz-Coaching-Mitglieder sich hier anschauen können:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Webinaraufzeichung „Wie prüfe ich einen Auftragsverarbeitungsvertrag?“

Für Datenschutz-Coaching-Mitglieder gab es gestern ein Webinar zum Thema „Wie prüfe ich einen Auftragsverarbeitungsvertrag?“.

Und das auch mit dem Blick darauf, dass Datenschutzbeauftragte, die keine Anwälte sind, ggf. gar nicht alles prüfen dürfen. Was in einen Auftragsverarbeitungsvertrag hinein muss, warum eine Checkliste da hilfreich ist und wo die Grenzen zu einer „Rechtsberatung“ sind, das können Datenschutz-Coaching-Mitglieder in dem Webinar hier nachschauen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Beginner vom 19.06.2019

Heute haben die letzten Office Hours in diesem Monat stattgefunden. Datenschutz-Coaching-Mitglieder können diese hier als MP3-Datei herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Beginner vom 05.06.2019

Heute haben die Office Hours für Beginner stattgefunden. Datenschutz-Coaching-Mitglieder können die Aufzeichnung hier als MP3 herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate).
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden