Aufzeichnung der Office Hours vom 18.05.2018
|

Aufzeichnung der Office Hours vom 18.05.2018

Die Aufzeichnung der Office Hours vom 18.05.2018 ist jetzt online. Aufgrund der vielen Fragen werden kommende Woche mehrere Office Hours stattfinden. Die Termine (und Einwahldaten) findest Du hier: Termine Und hier ist der Download der Office Hours: Office Hours vom 18.05.2018 (MP3, 18MB) Themen waren u.a. (dickes DANKE an Lorenz M. aus Hannover): Vertragszeiten Angebot,…

Datenschutz-Informationen für Bewerber (DSGVO / Muster)

Datenschutz-Informationen für Bewerber (DSGVO / Muster)

Letzte Aktualisierung: 18.02.2020 Unternehmen und auch öffentliche Stellen mussten schon immer Bewerber für Stellen über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren. Das ist – so gesehen – also noch keine Besonderheit, die jetzt durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anders werden würde. Was jetzt allerdings anders ist, ist, dass der Umfang der Informationen größer geworden ist…

Das habe ich meinen Mandanten zum Thema „Einwilligung“ bei Tracking geschrieben

Das habe ich meinen Mandanten zum Thema „Einwilligung“ bei Tracking geschrieben

Zum Thema der „Positionsbestimmung“ der Aufsichtsbehörden („Datenschutzkonferenz“ (DSK)) habe ich ja schon recht umfassend hier geschrieben. Meinen Mandanten hatte ich dazu am vergangenen Montag Folgendes geschrieben: ============================================= Wichtiger Hinweis zur Abmahngefahr beim Einsatz von Google Analytics & Co. ab 25.5.2018 Liebe Mandanten, es kommt nicht häufig vor, dass ich mich mit einer Rundmail bei Mandanten…

Muster für technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit nach Art. 32 DSGVO

Ein Beispiel für technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit (TOM) nach Art. 32 DSGVO. Zuletzt aktualisiert am 19.02.2020 (Wegfall des Passwortwechselzwangs). Viele sind derzeit dabei oder werden immer mal wieder die Anforderung haben, ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit nach Art. 32 DSGVO zu dokumentieren. Wenn man das noch nie gemacht hat, ist diese…

Aufzeichnung der Office Hours vom 25.04.2018 verfügbar
|

Aufzeichnung der Office Hours vom 25.04.2018 verfügbar

Heute haben wieder die „Office Hours“ stattgefunden. Aus den geplanten 60 Minuten wurden dann 90 Minuten. Ich habe ein paar Stellen herausgekürzt, so dass wir jetzt aber immer noch bei 1:22h liegen. Wir haben mal wieder ein buntes Potpourri eurer Fragen besprochen. Ich habe gehört, dass viele von euch diese Aufzeichnungen auf Reisen hören. Ich…

Webinaraufzeichnung: Videoüberwachung & Datenschutz
|

Webinaraufzeichnung: Videoüberwachung & Datenschutz

Am Dienstag, den 24.04.2018 fand das rund einstündige Webinar „Videoüberwachung und Datenschutz“ für Datenschutz-Coaching-Mitglieder statt.

In dem Webinar habe ich vor allem dargestellt, warum das ab 25.05.2018 geltende neue Bundesdatenschutzgesetz mit seiner Regelung zur Videoüberwachung in § 4 BDSG n.F. im Unternehmensbereich nicht zur Anwendung kommt. Es gilt für Videoüberwachungen in Unternehmen allein die DSGVO, und zwar hier Art. 6 DSGVO. Eine Ausnahme hiervon besteht allerdings dann, wenn durch die Videoüberwachung Beschäftigte überwacht werden. Dann sind zudem die Regelungen des § 26 BDSG n.F. zu berücksichtigen.

Neben einer Einführung in die Thematik habe ich vor allem auch eine ganze Reihe von Fragen der Webinarteilnehmer beantwortet.

Webinaraufzeichnung: Datenschutz nach DSGVO in Arztpraxis und Apotheke
|

Webinaraufzeichnung: Datenschutz nach DSGVO in Arztpraxis und Apotheke

Am Montag, den 23.04.2018 hat mein Webinar „Datenschutz nach DSGVO in Arztpraxis und Apotheke“ stattgefunden. 90 Minuten waren angesetzt. Und über 2 Stunden Aufzeichnung sind es nun geworden. Für Ärzte und Apotheker als Einblick in die praktischen Probleme der DSGVO sicher interessant.

Im Webinar wurden über 150 Fragen gestellt, die ich natürlich nicht alle beantworten konnte. Aber ich habe es probiert.

Neben einem kurzen Einstieg in die Thematik der DSGVO in Arztpraxis und Apotheke wendeten wir uns dann im Rahmen der Beantwortung von Fragen den praktischen Problemen zu. Und da gibt es eine ganze Menge. Aber auch Lösungen. Vieles ist dann in der Praxis vielleicht doch nicht so schlimm wie befürchtet.

Die im Webinar angesprochenen Unterlagen werde ich hier ggf. später noch verlinken.