|

Aufzeichnung des Webinars „DSGVO-Coaching: Modul 3 – Die DSGVO-Einwilligung“

Willkommen zurück, liebe Coachingteilnehmer! In diesem Webinar geht es um die Regelung der Einwilligung der DSGVO. Und vor allem auch um die Unterschiede zwischen der Einwilligung im bisherigen Recht und der Einwilligung nach der DSGVO. Ich berichte auch ein bisschen aus meiner anwaltlichen Praxis, d.h. wie berate ich Mandanten bei der Umsetzung von Einwilligungen und…

|

Aufzeichnung des Webinars „DSGVO-Coaching: Modul 2 – Die DSGVO-Zulässigkeitstatbestände“ vom 13.09.2016

Hier finden Sie nun die Aufzeichnung des gestrigen Webinars zu den DSGVO-Zulässigkeitstatbeständen. Die von mir im Webinar in Frage gestellten Betriebsvereinbarungen werden übrigens in Erwägungsgrund 155 der DSGVO als zulässige Rechtsgrundlage für eine Datenverarbeitung genannt. Sie sind also künftig weiterhin ausreichende Rechtsgrundlage, müssen aber auch die Anforderungen der DSGVO – gerade im Bereich der Transparenz – erfüllen.

|

DSGVO-Coaching: Modul 1 – Die DSGVO-Prinzipien

Im ersten Modul 1 des DSGVO-Coachings geht es um die DSGVO-Prinzipien. Diese sind Art. 5 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geregelt. Ich halte sie für sehr wichtig, weil sie insbesondere bei der Auslegung von Normen der DSGVO herangezogen werden müssen. Und da viele Normen in der DSGVO vor Unbestimmtheit quasi strotzen, ist da ein schneller Griff zu…