Datenschutz

Beiträge zu Datenschutz-Themen

Wann darf ich nach der DSGVO personenbezogene Daten verarbeiten – Art. 6 „einfach“ erklärt (Video)

Immer wieder merke ich, dass selbst bei „gestandenen“ Datenschutzbeauftragten Unsicherheiten in der Anwendung der Zulässigkeitstatbestände der DSGVO – also primär des Art. 6 DSGVO – bestehen. In meinem neuen Onlinekurs für Datenschutzbeauftragte (6 Wochen) liegt daher auch der Fokus auf den „Grundlagen“. Denn die dürfen sitzen. Und wenn die sitzen, können …

Wann darf ich nach der DSGVO personenbezogene Daten verarbeiten – Art. 6 „einfach“ erklärt (Video) Weiter lesen »

Tipps zur Erstellung eines Auditberichts

Ein Hinweis vorab: Für Datenschutz-Coaching-Mitglieder gibt es am Ende des Beitrages auch ein Muster eines Auditberichts zum Download. Es gibt verschiedene Situationen, in denen du als Datenschutzbeauftragter einen Auditbericht schreiben musst. Ich kenne die Situation nicht als Datenschutzbeauftragter (bzw. nicht mehr), sondern wenn mich Mandanten bitten, einen Auftragsverarbeiter unter die …

Tipps zur Erstellung eines Auditberichts Weiter lesen »

Datenschutz & das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) – ein erster Überblick

Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnisses (GeschGehG) dient der Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/943 über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung. Die Bundesrepublik Deutschland ist mit der Umsetzung der Richtlinie in Verzug. Aber durch die Verabschiedung des GeschGehG im Bundestag wird …

Datenschutz & das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) – ein erster Überblick Weiter lesen »

Rezension: Taeger/Gabel, DSGVO BDSG

Der „Taeger/Gabel“ gehörte schon nach Erscheinen der 1. Auflage schnell zu den Standard-Gesetzeskommentaren zum damaligen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der sich gerade in der anwaltlichen Praxis schnell bewährt hat. Anfang 2019 ist nun die 3. Auflage des „Taeger/Gabel“ erschienen, die nun eine Kommentierung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des neuen BDSG enthält. Neben …

Rezension: Taeger/Gabel, DSGVO BDSG Weiter lesen »

Warum ist denn nun die Lohnbuchhaltung durch Steuerberater KEINE Auftragsverarbeitung?

Update (28.12.2019): Der Beitrag ist mittlerweile "überholt". Denn der deutsche Gesetzgeber hat diese Rechtsfrage nun ausdrücklich geklärt. Mehr Infos dazu in diesem Beitrag: Deutscher Gesetzgeber stellt klar: Steuerberater sind keine Auftragsverarbeiter Ich habe das hier im Podcast schon einmal erläutert. Da nicht jeder die Zeit hat, sich einen Podcast anzuhören, …

Warum ist denn nun die Lohnbuchhaltung durch Steuerberater KEINE Auftragsverarbeitung? Weiter lesen »

Küchendienstplanung im Büro – ein Problem für den Datenschutz?

Dass Geburtstagslisten im Büro ein Problem sein können, sollte landläufig einigermaßen bekannt sein. Der Wirbel um die DSGVO hat dieses Thema ja letztes Jahr noch einmal prominent gemacht. Ich hatte dazu auch hier einen Beitrag geschrieben. Nun wurde ich gestern gefragt, ob ich nicht einmal etwas zu „Küchenlisten“ schreiben könne. …

Küchendienstplanung im Büro – ein Problem für den Datenschutz? Weiter lesen »

Datenschutz-Berater: Meine Zeitschriftenempfehlung für Datenschutzbeauftragte

Es gibt nur wenige Rechtsgebiete, die sich auch im Hinblick auf die Veröffentlichung von juristischen Fachbeiträgen so dynamisch entwickelt haben wie das Datenschutzrecht. Wir haben eine ungerade Kalenderwoche. Und wenn ich es nicht gerade vergesse, verwende ich in ungeraden Wochen die weibliche Form für die Beschreibung von Personengruppen. Also nicht …

Datenschutz-Berater: Meine Zeitschriftenempfehlung für Datenschutzbeauftragte Weiter lesen »

Datenschutz-Strandgang – Umgang mit Aufsichtsbehörden (I)

Flensburg und der Standort meiner Kanzlei hat den Vorteil, dass ein Strand sich sozusagen vor der Tür befindet. Und das lässt sich auch im Winter wunderbar dazu nutzen, einmal mit ein bisschen Bewegung den Kopf freizubekommen. Und heute nehme ich euch sozusagen bei einem kleinen Teil des Datenschutz-Strandgangs mit und …

Datenschutz-Strandgang – Umgang mit Aufsichtsbehörden (I) Weiter lesen »

Wie lange darf ich Videoüberwachungsdaten speichern?

Es ist rechtlich alles andere als klar, wie lange ich Daten aus einer Videoüberwachung speichern darf. Die Aufsichtsbehörden haben hier eine recht klare Maßgabe. So heißt es im Kurzpapier Nr. 15 der DSK zur Videoüberwachung nach der Datenschutz-Grundverordnung (PDF): Die Daten der Videoüberwachung sind unverzüglich zu löschen, wenn sie zur …

Wie lange darf ich Videoüberwachungsdaten speichern? Weiter lesen »

Warum ich einen Deep-Link bei der „Link-Lösung“ für DSGVO-Informationspflichten empfehle

Unternehmen (und auch öffentliche Stellen) sind verpflichtet, Betroffenen bei der Erhebung von personenbezogenen Daten über die Datenverarbeitung zu informieren. Rechtsgrundlage ist in diesen Fällen primär Art. 13 DSGVO. Häufig wird es jedoch nicht möglich sein, die recht umfassenden Pflichten des Art. 13 DSGVO auf einmal zu erteilen. Manchmal reicht der …

Warum ich einen Deep-Link bei der „Link-Lösung“ für DSGVO-Informationspflichten empfehle Weiter lesen »