Webinar „Umsetzung von Datensicherheitsmaßnahmen (in KMU)“

Am 12.12.2019 fand das Webinar „Umsetzung von Datensicherheitsmaßnahmen (in KMU)“ für Datenschutz-Coaching-Mitglieder statt.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können sich die Aufzeichnung des Webinars hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital], Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Wochen) [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Office Hours für Beginner vom 10.12.2019

Am 10.12.2019 haben die Office Hours für Beginner stattgefunden.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können die Aufzeichnung hier als MP3-Datei herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital], Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Wochen) [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Datenschutz 2020 – Fahrplan zur Datenschutzumsetzung

Für das Jahr 2020 habe ich für meine Mandanten eine Art Datenschutz-Fahrplan entwickelt. Die Idee dahinter ist, „Datenschutz“ einfach besser zu machen. Mit einfachen Methoden, kleinen Schritten und guten Ergebnissen. Ohne den Anspruch, perfekt zu sein. Wir Menschen überschätzen gerne, was wir in einem Monat schaffen können (Beispiel: hoch motiviert 10kg abnehmen) und wir unterschätzen …

Datenschutz 2020 – Fahrplan zur Datenschutzumsetzung Weiter lesen »

Datenschutz-Mittwoch: Datenschutz-Schulungen in Unternehmen und öffentlichen Stellen

Im heutigen „Datenschutz-Mittwoch“ ging es um das Thema „Datenschutz-Schulungen in Unternehmen und öffentlichen Stellen“.

Hier ging es insbesondere um diese Fragen:

  1. Muss ich die Beschäftigten zum Thema Datenschutz schulen?
  2. Wie lang muss eine Schulung sein?
  3. Welche Themen müssen in einer Schulung enthalten sein?
  4. Wer darf oder sollte die Schulung machen?
  5. Ist E-Learning für Schulungen eine gute Idee?

Die Aufzeichnung können sich Datenschutz-Coaching-Mitglieder sich hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital], Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Wochen) [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Darf das Finanzamt bei einer Betriebsprüfung die Patientendaten einsehen?

Hier kommt wieder eine schöne Frage, die bei einem Datenschutz-Coaching-Mitglied entstanden ist: Die Frage Meine Frage zu Prüfungen durch das Finanzamt in einer Praxis für Krankengymnastik: Dürfen Prüfer die Patientenkartei und/oder die dort befindlichen Rezepte einsehen, um z. B. Termine und Abrechnungen zu vergleichen? Auf den Karteien befinden sich neben den Patientendaten auch Diagnoseschlüssel und …

Darf das Finanzamt bei einer Betriebsprüfung die Patientendaten einsehen? Weiter lesen »

Office Hours für Beginner vom 22.11.2019

Heute Vormittag haben die Office Hours für Beginner stattgefunden. Eine halbe Stunde bunter Fragen…leider konnte ich nicht alle beantworten.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können die Audio-Aufzeichnung der Office Hours hier herunterladen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital], Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Wochen) [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Webinar „Datenschutz & Bußgeldrisiken“

Am 21.11.2019 fand das Webinar zum Thema „Datenschutz & Bußgeldrisiken“ statt.

In dem Webinar haben wir uns insbesondere auch mit dem Konzept der deutschen Aufsichtsbehörde zur Bußgeldzumessung beschäftigt. Das Konzept kannst du übrigens hier als PDF-Datei herunterladen.

Datenschutz-Coaching-Mitglieder können sich die Webinaraufzeichnung hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital], Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Wochen) [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Abberufung der internen Datenschutzbeauftragten bei späterem Wegfall der Benennungspflicht

Letzte Woche hatte ich mich mit dem Thema „Unterschiede bei freiwilliger Benennung eines Datenschutzbeauftragten?“ beschäftigt. Zu dem Beitrag gab es nun eine Nachfrage: Die Frage Wie verhält es sich mit § 6 Abs. 4 BDSG, wenn der DSB noch aufgrund einer Pflicht benannt wurde, diese Pflicht jedoch durch die Erhöhung der möglichen Mitarbeiteranzahl auf 20 …

Abberufung der internen Datenschutzbeauftragten bei späterem Wegfall der Benennungspflicht Weiter lesen »

Datenschutz-Mittwoch: CRM & DSGVO

Im heutigen „Datenschutz-Mittwoch“ ging es um das Thema CRM und Datenschutz oder besser gesagt CRM und DSGVO.

Die Aufzeichnung der knackigen 15 Minuten können Datenschutz-Coaching-Mitglieder sich hier ansehen:

Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, musst du eines der folgenden Produkte gekauft haben: Datenschutz-Coaching PRO (12 Monate) [Digital], Datenschutz-Coaching PRO (6 Monate) [Digital] oder Datenschutz-Coaching PRO (6 Wochen) [Digital].
Wenn du das Produkt schon gekauft hast, kannst du dich hier anmelden: Anmelden

Aufsichtsbehörden: Einwilligung für Google Analytics erforderlich?

Meine zwei Cents zu einem „explosiven“ Thema: Und es hat „Boom“ gemacht… BOOM…das dachte ich letzte Woche, als am 14.11.2019 eine Welle von Pressemitteilungen der deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden aufschlugen. Eine kleine Explosion in Sachen Google Analytics & Datenschutz gab es letzte Woche. 13 Pressemitteilungen von Aufsichtsbehörden aus diesen Bundesländern sowie des Bundesdatenschutzbeauftragten habe ich gezählt: Berlin, …

Aufsichtsbehörden: Einwilligung für Google Analytics erforderlich? Weiter lesen »

Unterschiede bei freiwilliger Benennung eines Datenschutzbeauftragten?

In der letzten Woche kam diese Frage unter Datenschutz-Coaching-Mitgliedern auf: Die Frage Was ist bei einer freiwilligen Benennung eines Datenschutzbeauftragten im Gegensatz zur gesetzlich erforderlichen Benennung eines Datenschutzbeauftragten zu beachten?Besonders in Hinblick auf den Wegfall der Gesetzesgrundlage zur Heraufsetzung der Bestellgrenze. Ändert sich etwas bei der Haftung, den Aufgaben oder der Möglichkeit der Abberufung? Meine …

Unterschiede bei freiwilliger Benennung eines Datenschutzbeauftragten? Weiter lesen »

Auftragsverarbeitungsvertrag bei Softwaretest erforderlich?

In dieser Woche kam diese Frage unter Datenschutz-Coaching-Mitgliedern auf: Die Frage Unsere Marketingabteilung möchte eine Trackingsoftware (SaaS) für die Firmenwebseite ausprobieren. Der Test soll 14 Tage dauern (Angebot des Anbieters). Sehe ich das richtig, dass ich aus Sicht Datenschutz auch für diesen Test "das volle Programm" benötige, also AV-Vertrag, Info für Besucher (Art. 13 DSGVO) …

Auftragsverarbeitungsvertrag bei Softwaretest erforderlich? Weiter lesen »