Suchergebnisse für: zoom

|

Hilfe…ist „Zoom“ etwa eine Datenschleuder?

Letztes Update: 26.03.2021 Vorwort: „Zoom“ steht aktuell erheblich im Hinblick auf „Datenschutz“ unter Kritik. Ich persönlich finde die Kritik zu großen Teilen unberechtigt. Aber: Es ist nicht zu bestreiten, dass „Zoom“ einen Teil der Kritik zum Anlass genommen hat, besser zu werden. In diesem Beitrag geht es allein um rechtliche Erwägungen. Also um die […]

So schließt du einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit „Zoom“

So schließt du einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit „Zoom

Wichtiger Hinweis (08.04.2020): „Zoom“ hat den Ablauf zum Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrag am 07.04.2020 geändert. Die Links und Hinweise in dem ursprünglichen Beitrag sind daher nicht mehr „aktiv“ bzw. nicht mehr aktuell. Die veralteten Passagen habe ich daher gelöscht. Der Auftragsverarbeitungsvertrag mit „Zoom“ wird jetzt automatisch bei der Registrierung eines „Zoom“-Accounts geschlossen. Rechtlich erfolgt das […]

Datenschutz-Tipps 6/2020: Muster, Anleitungen & Co. für Online-Meetings via „zoom“

Datenschutz-Tipps 6/2020: Muster, Anleitungen & Co. für Online-Meetings via „zoom

[…] ich beschlossen, jetzt wesentlich häufiger diesen Newsletter zu versenden, um möglichst viele Fragen zu beantworten und Hilfestellungen zu geben. Wenn du aktuell keinerlei Berührungspunkte mit dem Online-Meeting-Tool-Anbieter „zoom“ hast, dann kannst du diese E-Mail jetzt einfach löschen. Ich werde mich heute oder morgen noch einmal mit rein rechtlichen Antworten auf Fragen zu Datenschutz im […]

Muster für Datenschutzhinweise für Teilnehmende an „Zoom“-Meetings

Muster für Datenschutzhinweise für Teilnehmende an „Zoom“-Meetings

Ich komme mir langsam vor wie der Kundensupport von „zoom“. Jeden Tag prasseln hier – bedingt durch die Home Office Expansion wegen des Corona-Virus – die Anfragen zu „zoom“ rein. Ich kann nicht alle Anfragen beantworten, möchte hier aber gerne kostenlos helfen bzw. meinen Teil zur Lösung der aktuellen Herausforderungen leisten. Unternehmen und öffentliche Stellen, die […]

Hamburger Aufsichtsbehörde warnt Senatskanzlei vor dem Einsatz von Zoom

Die Hamburger Aufsichtsbehörde für den Datenschutz hat heute in einer Pressemitteilung kundgetan, dass sie die Hamburger Senatskanzlei vor dem offenbar geplanten weiteren Einsatz von Zoom formal gewarnt habe. Die Nutzung von Zoom in der sog. „on-demand-Variante“ sei rechtswidrig und mit den Vorgaben des EuGH im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten („Schrems II“) […]

Datenschutz-Tipps 5/2020: Deine Frage zu Datenschutz & Corona-Virus (Fragenformular)

Datenschutz-Tipps 5/2020: Deine Frage zu Datenschutz & Corona-Virus (Fragenformular)

[…] zu 1.000 Personen durch. Hier ist eine performante Technik essentiell, die ohne Ruckeln und mit vernünftiger Audioqualität ihre Dienste verrichtet. Wir nutzen hier seit über zwei Jahren „zoom“. Ja, es ist ein US-Dienstleister. Aber es gibt leider keine verlässlichen europäischen Alternativen, die unsere Bedürfnisse abdecken konnten. Wir haben hier gerade in 2018 wohl so […]

Office Hours EXTRA vom 31.03.2020
|

Office Hours EXTRA vom 31.03.2020

[…] Daten übermittelt werden. Ich bin eDSB. Ist eher eine Vertragsrechtliche/Gewerberechtliche Frage, dennoch: Ein Kunde möchte Corona-bedingt fristlos vor offiziellem Vertragsende) kündigen. Geht das? Können wir analog zu Zoom auch mit Microsoft ein Data Processing Agreement (für die Verwendung von MS Teams) abschließen? Was ist dabei ggf. zu beachten? Remote-Kommunikation:Müssen die internen Kommunikationstools (Zulip und […]

Datenschutz-Tipps 19/2020: Drei Dinge, die „sitzen“ dürfen

[…] Webinar die Abstandsregeln ein. Es wird nicht gedrängelt und schön in der Schlange gewartet. Darin haben wir ja alle mittlerweile Übung.Ich nutze für die Durchführung des Webinars Zoom. Aus Überzeugung. Keine Scherz. Meine Leidensgeschichte dazu kannst du hier nachlesen. Meine Datenschutzhinweise zu Zoom findest du hier. Besonderheit: Mein Zoom-Account liegt im sog. „EU-Cluster“, d.h. […]

Hinweise zur Teilnahme an Zoom-Webinaren via Browser

Datenschutz-Guru-Webinare werden mit „Zoom“ durchgeführt. Um an einem Webinar teilzunehmen, benötigst du daher die Zoom-App, die du hier herunterladen kannst. Damit funktioniert die Teilnahme erfahrungsgemäß am besten. Bitte beachte, dass du die Version 5 oder höher benötigst, um an meinen Webinaren teilzunehmen. Wenn du die Zoom-App nicht installieren möchtest, kannst oder darfst, kannst du […]

Datenschutzhinweise „zoom

Hinweis: Bist du auf der Suche nach einem Muster für Datenschutzhinweise zur Nutzung von „Zoom“? Hier findest du ein kostenloses Muster. Zur Durchführung von Online-Meetings und vor allem auch Webinaren setzen wir unter anderem auch den US-Anbieter Zoom ein. Wichtig: Wir nutzen das sog. „EU“-Cluster von Zoom. Dabei findet die Verarbeitung von Kommunikationsinhalten von […]

|

Office Hours für Profis – 14.12.2021

[…] gehst du aktuell mit der Whistleblower Richtlinie um? nationale Umsetzung zum 17.12.2021 wird ja vermutlich nicht funktionieren, dennoch Umsetzung beim Mandanten? Gibt es für den Veranstalter eines Zoom-Meetings irgendeine Verpflichtung, während einer Videokonferenz mit von ihm Geförderten, Stipendiaten, Studenten, den Bildschirmhintergrund zu verfremden, damit die Privatsphäre des Teilnehmers gewahrt bleibt? Einige Teilnehmer könnten vielleicht […]

|

Office Hours für Beginner vom 07.09.2020

[…] heilen im Bezug auf die USA doch nicht das Problem, oder? Ich meine trotzdem können doch Daten in den USA durch Geheimdienste verarbeitet werden? Auch wenn bei Zoom der Serverstandort Deutschland ist ist es doch immer noch ein US Dienstleister. Warum ist unter Abschluss der Standardvertragsklauseln ok?Holst du bei zoom jetzt keine Einwilligung mehr […]